Neu­er Forch­heim-Taschen­schirm ab jetzt erhältlich

Das Team der Stadt­ver­wal­tung lässt Sie nicht im Regen ste­hen / Foto: Stadt Forchheim

Das Team der Stadt­ver­wal­tung lässt Sie nicht im Regen stehen

Wer noch auf der Suche nach einem tol­len Weih­nachts­ge­schenk ist, kann den neu­en Taschen­schirm mit wun­der­schö­nen Fotos der Forch­hei­mer Sehens­wür­dig­kei­ten bei der Tou­rist-Infor­ma­ti­on erwer­ben. Ab sofort ist der neue Taschen­schirm mit den schön­sten Sehens­wür­dig­kei­ten der Königs­stadt erhält­lich. Fotos vom Rat­haus, der Kai­ser­pfalz, der Kam­me­rers-Müh­le, vom Nürn­ber­ger Tor und der Festungs­an­la­ge schmücken die­sen Schirm. „Die Nach­fra­ge nach einem Forch­heim-Schirm ist sowohl von Forch­hei­mern als auch von Tou­ri­stin­nen und Tou­ri­sten­glei­cher­ma­ßen stark. Selbst­ver­ständ­lich sind wir die­sem Wunsch nach­ge­kom­men und haben uns für ein far­ben­fro­hes Design mit den High­lights unse­rer Stadt ent­schie­den“, so Nico Cies­lar, Lei­ter der Tou­rist-Infor­ma­ti­on Forch­heim. Da die Tou­rist-Infor­ma­ti­on in der Kapel­len­stra­ße 16 momen­tan für den all­ge­mei­nen Besu­cher­ver­kehr geschlos­sen ist, ist ein Kauf des Regen­schirms nur nach vor­he­ri­ger tele­fo­ni­scher Ter­min­ver­ein­ba­rung über tourist@​forchheim.​de bzw. die Tel. 09191/714–337; ‑338 mög­lich. Der Regen­schirm kostet 15,00 Euro.