Der SEG-Ein­satz vom 3.12.2020 der Bereit­schaft Baiersdorf

3.12.2020 18:21 Uhr: Alarm für die Schnell-Ein­satz-Grup­pe (SEG) Baiersdorf

Am Don­ners­tag Abend um 18:21 Uhr wur­de unse­re Unter­stüt­zungs­grup­pe Ret­tungs­dienst zu einem chir­ur­gi­schen Not­fall­ein­satz nach Buben­reuth alarmiert.

Nach­dem der Ret­tungs­wa­gen (RTW) der SEG aus­ge­rückt ist, wur­de auch der Kran­ken­trans­port­wa­gen (KTW) der SEG benö­tigt. Der KTW dien­te wie der RTW zur Unter­stüt­zung des Ret­tungs­dien­stes, da das Ein­satz­auf­kom­men hoch war.

Der KTW erle­dig­te für die Leit­stel­le ins­ge­samt zwei Kran­ken­trans­por­te. Der RTW wur­de nach sei­nem ersten Ein­satz noch zu einem neu­ro­lo­gi­schen Not­arzt­ein­satz alar­miert. Bei­de Fahr­zeu­ge rück­ten um 22:00 Uhr ein. Alle Pati­en­ten wur­den von uns fach­ge­recht ver­sorgt und in eine geeig­ne­te Not­auf­nah­me gebracht.

24/7 für Bai­ers­dorf und Umgebung!