Ecken­ta­ler Jugend­treffs geschlos­sen – “Advents­ka­len­der to go”

Jugend­club bie­tet “Advents­ka­len­der to go” an / Foto: Jugendclub

Seit 1. Dezem­ber 2020 sind außer­schu­li­sche Bil­dungs­an­ge­bo­te in Prä­senz­form durch die 9. Baye­ri­sche #Infek­ti­ons­schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung unter­sagt. Da die Offe­ne Jugend­ar­beit nach §11 SBG VIII (Jugend­ar­beit) unter die­se Rege­lung fällt, müs­sen die Ecken­ta­ler Jugend­treffs lei­der geschlos­sen blei­ben. Auch Ange­bo­te der Fami­li­en­bil­dung nach § 16 SGB VIII dür­fen momen­tan nicht in Prä­senz­form statt­fin­den. Der Offe­ne Treff der Ein­rich­tun­gen Gleis 3, Post­club, der Fami­li­en­treff, der Pink Fri­day und alle wei­te­ren Ange­bo­te der Jugend­treffs müs­sen des­halb lei­der ent­fal­len. Die Maß­nah­men der 9.BayIfSMV gel­ten vor­erst bis 20. Dezem­ber 2020.
Kon­takt­lo­se Ange­bo­te-Advents­ka­len­der to go
Habt ihr schon die Advents­ka­len­der-Tür­chen am Gleis 3 ent­deckt? Für jeden Tag haben wir uns etwas ein­fal­len las­sen! Ob Geschich­ten, Ideen zum Nach­ma­chen, Nasche­rei­en oder Über­ra­schungs­säck­chen. Wochen­tags täg­lich ab 13 Uhr, kon­takt­los, Anzahl begrenzt.
Jugend­treff online – geht das?
Na klar! Gemein­sam Online-Spie­le spie­len, sich vir­tu­ell tref­fen oder ein­fach nur mit­ein­an­der quat­schen. Über die Platt­form Dis­cord könnt ihr mit­ein­an­der in Kon­takt blei­ben. Aber auch ohne Dis­cord könnt ihr online mit­spie­len. Mel­det euch bei Mona oder Pau­li­na um bei Gleis 3 oder Post­club dabei zu sein und erfahrt die näch­sten Ter­mi­ne. Über Insta­gram seid ihr immer auf dem neue­sten Stand.
Fra­gen? Wir sind für dich da! 
Wenn du Fra­gen, Sor­gen oder Pro­ble­me hast oder ein­fach nur jemand zum Reden brauchst kannst du dich bei uns mel­den. Über whats­app sind wir gut erreich­bar: Pau­li­na 0170 459 33 13, Sabi­ne 0157 512 167 78, Mona 0152 233 933 75, Ina 0172 8944899 oder Insta­gram #jugend­treff­post­club oder #gleis3eckental.