Bai­ers­dorf: Zeu­gen­auf­ruf nach Wohnungseinbruch

Symbolbild Polizei

Erlan­gen-Land (ots) – Am spä­ten Frei­tag­nach­mit­tag (13.11.2020) bra­chen Unbe­kann­te in eine Woh­nung in Bai­ers­dorf ein. Die Poli­zei sucht Zeugen.

Im Zeit­raum zwi­schen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr hat­ten der oder die unbe­kann­ten Ein­bre­cher ein Fen­ster im Erd­ge­schoss des Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses “In der Hut” auf­ge­he­belt und waren in die Woh­nung ein­ge­drun­gen. Dort durch­wühl­ten sie
Schrän­ke und Schub­lä­den in allen Zim­mern. Anschlie­ßend flüch­te­ten die Täter uner­kannt. Ob etwas ent­wen­det wur­de ist der­zeit noch Gegen­stand der Ermitt­lun­gen. Am Fen­ster ent­stand Sach­scha­den in Höhe von etwa 150 Euro.

Die Erlan­ger Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Ermitt­lun­gen über­nom­men und bit­tet even­tu­el­le Zeu­gen, die ver­däch­ti­ge Per­so­nen beob­ach­tet haben oder sonst Hin­wei­se geben kön­nen, sich beim Kri­mi­nal­dau­er­dienst Mit­tel­fran­ken unter der Tele­fon­num­mer 0911 2112–3333 zu melden.