Kräf­te des Roten Kreu­zes Bay­reuth Ver­sor­gen Ein­satz­kräf­te der Feu­er­weh­ren beim Brand in Bischofsgrün

Symbolbild Polizei

Am gest­ri­gen Mitt­woch (11.11.2020) wur­den die Ein­satz­kräf­te des Baye­ri­schen Roten Kreu­zes Kreis­ver­band Bay­reuth zu einem Wohn­haus­brand in Bischofs­grün im Fich­tel­ge­bir­ge gerufen.

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Ortsgruppen des Roten Kreuzes Bayreuth sorgen für die Verpflegung der in Bischofsgrün eingesetzten Feuerwehrleute.

Ehren­amt­li­che Hel­fe­rin­nen und Hel­fer der Orts­grup­pen des Roten Kreu­zes Bay­reuth sor­gen für die Ver­pfle­gung der in Bischofs­grün ein­ge­setz­ten Feuerwehrleute.

Der alar­mier­te BRK Ret­tungs­dienst sicher­te den Ein­satz der Brand­be­kämp­fungs­ar­bei­ten der ein­ge­setz­ten Feu­er­weh­ren zunächst nur mit einem Ret­tungs­trans­port­wa­gen (RTW) ab. Die­ser wur­de zur Sicher­heit einer gro­ßen Zahl unter Atem­schutz im Ein­satz befind­li­chen Feu­er­wehr­leu­ten von der ILS Bayreuth/​Kulmbach zur Ein­satz­stel­le beordert.

Im wei­te­ren Ein­satz­ver­lauf wur­de der öffent­lich-recht­li­che Ret­tungs­dienst von den ehren­amt­li­chen Ein­hei­ten des BRK-Betreu­ungs- und Sani­täts­dien­stes aus der Stadt Bay­reuth und dem Nord-öst­li­chen Land­kreis unter­stützt, um die bereits über meh­re­re Stun­den im Ein­satz befind­li­chen Ein­satz­kräf­te mit aus­rei­chend Geträn­ken und Mahl­zei­ten zu ver­sor­gen. Hier­für wur­de durch die ehren­amt­li­chen Kräf­te des Roten Kreu­zes ein Ver­sor­gungs- und Ver­pfle­gungs­stütz­punkt in der Fahr­zeug­hal­le der Berg­ret­tungs­wa­che Bischofs­grün, in der direk­ten Nach­bar­schaft zum Ein­satz­ort, ein­ge­rich­te­te. Auf­grund der Ein­satz­dau­er wur­de, der zur Absi­che­rung bestell­te, RTW des öffent­lich-recht­li­chen Ret­tungs­dien­stes durch einen mit ehren­amt­li­chen Mit­glie­dern der BRK Bereit­schaft Bad Berneck besetz­tes Ein­satz­fahr­zeug abge­löst, um für die Abdeckung der indi­vi­du­el­len not­fall-medi­zi­ni­schen Ver­sor­gung im nörd­li­chen Land­kreis zur Ver­fü­gung zur Ver­fü­gung zu stehen.

Am Ein­satz in Bischofs­grün waren 25 Hel­fe­rin­nen und Hel­fer des Roten Kreu­zes aus dem Ret­tungs­dienst des BRK Kreis­ver­ban­des Bay­reuth und der BRK Bereit­schaft Bad Berneck, der BRK Bereit­schaft Bay­reuth, der BRK Bereit­schaft Gefrees und der BRK Bereit­schaft Mehl­mei­sel, sowie der Ein­satz­lei­ter Ret­tungs­dienst-Nord des BRK Kreis­ver­ban­des Bay­reuth, mit 8 Ein­satz­fahr­zeu­gen betei­ligt. Sie wur­den tat­kräf­tig und mit der benach­bar­ten Infra­struk­tur der BRK-Berg­wacht Bereit­schaft Bischofs­grün unterstützt.

Der BRK Kreis­ver­band Bay­reuth bedankt sich bei allen am Ein­satz­be­tei­lig­ten Ein­satz­kräf­ten und Orga­ni­sa­tio­nen für die gute Zusammenarbeit.