Eckers­dorf (Land­kreis Bay­euth): BMW X6 gestohlen

Symbolbild Polizei

ECKERS­DORF, LKR. BAY­REUTH. Unbe­kann­te Täter ent­wen­de­ten am Sonn­tag­mor­gen einen BMW X6 im Gemein­de­teil Donn­dorf. Die Kri­po Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und sucht Zeugen.

Den mit Keyl­ess-Go-System aus­ge­stat­te­ten schwar­zen BMW X6 mit den Kenn­zei­chen BT-VG777 park­te der Fahr­zeug­be­sit­zer in sei­ner Hof­ein­fahrt in der Bühl­stra­ße. In der Zeit von Sonn­tag­früh, 1.30 Uhr, bis Sonn­tag­mor­gen, 8 Uhr, ent­wen­de­ten die Fahr­zeug­die­be das Auto mit einem Zeit­wert im mitt­le­ren fünf­stel­li­gen Eurobe­reich. Eine Fahn­dung nach dem Fahr­zeug ver­lief bis­lang negativ.

Die Bay­reu­ther Kri­mi­nal­po­li­zei sucht nun nach Zeu­gen, die am Sonn­tag­mor­gen im Eckers­dor­fer Gemein­de­teil Donn­dorf ver­däch­ti­ge Per­so­nen und / oder Fahr­zeu­ge bemerkt haben. Zeu­gen­hin­wei­se nimmt die Kri­po unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 entgegen.