Hof: Mit gestoh­le­nem BMW X3 entkommen

Symbolbild Polizei

HOF. Mit einem roten BMW X3 ent­ka­men der­zeit noch unbe­kann­te Die­be in der Nacht zum Frei­tag in Hof. An dem Wagen waren die Kenn­zei­chen „HO-CE 20“ ange­bracht. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Hof hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und sucht Zeugen.

Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen stell­te der Besit­zer den roten SUV am Don­ners­tag, gegen 18.30 Uhr, in sei­ner Hof­ein­fahrt in der Stra­ße „Fau­na­park“ ab. Am näch­sten Mor­gen, zir­ka 8.30 Uhr, muss­te er fest­stel­len, dass der BMW ent­wen­det wor­den war und ver­stän­dig­te die Poli­zei. Das fünf Jah­re alte Auto hat einen Zeit­wert von zir­ka 20.000 Euro. Auf dem Fahr­zeug­heck befin­det sich die wei­ße Auf­schrift „Cavi­ty Eye“. Fahn­dungs­maß­nah­men ver­lie­fen bis­lang ohne Ergebnis.

Die Kri­po­be­am­ten fragen:

  • Wer hat ins­be­son­de­re im Zeit­raum von Don­ners­tag, 18.30 Uhr, bis Frei­tag, gegen 8.30 Uhr, Wahr­neh­mun­gen in der Stra­ße „Fau­na­park“, nahe der Äuße­ren Bay­reu­ther Stra­ße, gemacht?
  • Wem sind, auch schon in der Zeit zuvor, ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge aufgefallen?
  • Wer hat den roten BMW X3 mit den Kenn­zei­chen „HO-CE 20“ nach Don­ners­tag­abend noch gesehen?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit dem Auto­dieb­stahl ste­hen könnten?

Sach­dien­li­che Hin­wei­se nimmt die Kri­po Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704–0 entgegen.