Stadt Bay­reuth hält Gedenk­fei­er für die Opfer der Krie­ge und Gewaltherrschaft

Die Stadt Bay­reuth ver­an­stal­tet aus Anlass des Volks­trau­er­ta­ges am Sonn­tag, den 15. Novem­ber 2020, um 11.00 Uhr, vor dem Ehren­mal am Schüt­zen­platz eine Gedenk­fei­er für die Opfer der Krie­ge und Gewalt­herr­schaft. Der Ablauf die­ser Ver­an­stal­tung ist aus dem umste­hen­den Pro­gramm ersichtlich.

Zur Gedenk­fei­er ergeht hier­mit Einladung.

Zen­tra­le Gedenk­fei­er für die Opfer der Krie­ge und Gewalt­herr­schaft im Regie­rungs­be­zirk Ober­fran­ken zum Volkstrauertag

Sonn­tag, 15. Novem­ber 2020, um 11.00 Uhr, vor dem Ehren­mal am Schützenplatz

  • Musik­stück
    Blech­blä­ser­en­sem­ble der Städ­ti­schen Musikschule
    Lei­tung: Kat­ja Kellner
  • Toten­ge­den­ken
    Regie­rungs­prä­si­den­tin Hei­drun Piwernetz
  • Musik­stück
    Blech­blä­ser­en­sem­ble der Städ­ti­schen Musikschule
    Lei­tung: Kat­ja Kellner
  • Frie­dens­ap­pell
    Nina Dötsch (GMG) und Felix Dederl (GMG)
  • Gebet
    Regio­nal­bi­schö­fin Dr. Doro­thea Greiner
  • Musik­stück
    Blech­blä­ser­en­sem­ble der Städ­ti­schen Musikschule
    Lei­tung: Kat­ja Kellner
  • Kranz­nie­der­le­gung
    Blech­blä­ser­en­sem­ble der Städ­ti­schen Musikschule
    Lei­tung: Kat­ja Kellner
  • „Ich hatt‘ einen Kameraden“
    Blech­blä­ser­en­sem­ble der Städ­ti­schen Musikschule
    Lei­tung: Kat­ja Kellner