Aktu­el­le Coro­na-Mel­dun­gen aus unse­rer Regi­on vom 1.11.2020

Symbolbild Corona Mundschutz

Der Bei­trag wird im Lau­fe des Tages um aktu­el­le Mel­dun­gen ergänzt! Letz­te Aktua­li­sie­rung: 18:30

Rei­hen­testung in der Bam­ber­ger Anker-Ein­rich­tung Oberfranken

Das Ergeb­nis der Rei­hen­testung der Bewohner/​innen der Anker-Ein­rich­tung Ober­fran­ken (AEO) liegt seit Frei­tag­mit­tag vor. Bei sie­ben von mehr als 700 gete­ste­ten Per­so­nen wur­de eine Covid-19-Infek­ti­on nach­ge­wie­sen, was einem Anteil von weni­ger als 1 Pro­zent ent­spricht. Dies teilt der Fach­be­reich Gesund­heits­we­sen beim Land­rats­amt Bam­berg mit. Für den 04.11.2020 ist eine wei­te­re Rei­hen­testung in der AEO geplant.

Nach Anga­ben der für die AEO zustän­di­gen Regie­rung von Ober­fran­ken wur­den inklu­si­ve der aktu­el­len Rei­hen­testung bis­lang rund 3200 Testun­gen auf das neu­ar­ti­ge Coro­na­vi­rus durch­ge­führt. Die dabei posi­tiv gete­ste­ten Bewohner/​innen – eben­so wie die durch das Gesund­heits­amt ermit­tel­ten Kon­takt­per­so­nen der Kate­go­rie 1 – wur­den umge­hend in dem eigens für die­sen Zweck ein­ge­rich­te­ten Qua­ran­tä­ne­be­reich auf dem Gelän­de der AEO unter­ge­bracht. Sie wer­den dort getrennt von den übri­gen Bewoh­ner-/in­nen mit Lebens­mit­teln und ande­ren not­wen­di­gen Din­gen ver­sorgt. Für die Ein­rich­tung gilt wei­ter­hin ein Auf­nah­me- und Verlegungsstopp.

Wei­te­re Coro­na-Fäl­le im TPZ Hof und der FOS/BOS Hof

Im TPZ Hof ist ein wei­te­rer Coro­na-Fall bekannt gewor­den. Ein Kind einer Kin­der­gar­ten­grup­pe ist posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Die engen Kon­takt­per­so­nen, dar­un­ter 18 Kin­der, wur­den unter Qua­ran­tä­ne gestellt und wer­den getestet.

Zwei wei­te­re Fäl­le sind an der FOS/BOS Hof auf­ge­tre­ten. Bei­de Schü­ler waren bereits als Kon­takt­per­so­nen bekannt. Zu den engen Kon­takt­per­so­nen der bei­den zäh­len 22 Schü­ler und vier Lehr­kräf­te. Ins­ge­samt sind damit nun sechs Schü­ler der FOS/BOS posi­tiv auf das Coro­na-Virus gete­stet worden.

Coro­na-Fall in Heil­päd­ago­gi­scher Tages­stät­te Hof

In der Heil­päd­ago­gi­schen Tages­stät­te in Hof ist ein Coro­na-Fall bekannt gewor­den. Ein Erzie­her ist posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Er war bereits als Kon­takt­per­son bekannt. Zu den engen Kon­takt­per­so­nen zäh­len sechs Kin­der einer Betreu­ungs­grup­pe. Sie wur­den unter Qua­ran­tä­ne gestellt und wer­den getestet.

Coro­na-Fall in Kin­der­ta­ges­stät­te St. Josef Rehau

In der Kin­der­ta­ges­stät­te St. Josef in Rehau ist ein Coro­na-Fall bekannt gewor­den. Ein Erzie­her ist posi­tiv auf das Virus gete­stet wor­den. Zu den engen Kon­takt­per­so­nen zäh­len 25 Kin­der einer Kin­der­gar­ten­grup­pe sowie ein Erzie­her. Sie wur­den unter Qua­ran­tä­ne gestellt und wer­den getestet.

Coro­na-Tages­mel­dung Land­kreis Kronach

  • 7‑Ta­ge-Inzi­denz* 106,38
  • Neu-Infi­zier­te der ver­gan­ge­nen 7 Tage* 71

Tages­ak­tu­el­le Zahlen

  • Neu-Infi­zier­te seit letz­ter Mel­dung 20
  • Gene­se­ne seit letz­ter Mel­dung 0

Gesamt­zah­len

  • Infi­zier­te aktu­ell in Qua­ran­tä­ne 99
  • Gene­se­ne 225
  • Ver­stor­be­ne 3
  • Infi­zier­te seit Pan­de­mie-Aus­bruch 327

* Quel­le LGL Bayern

Coro­na-Update für den Land­kreis Wunsiedel

Der Land­kreis mel­det heu­te drei neue Fäl­le. Damit sind 77 Per­so­nen erkrankt, 810 sind gene­sen. Seit Beginn der Pan­de­mie wur­den 933 Men­schen posi­tiv auf das Virus gete­stet; 46 sind ver­stor­ben. Die 7‑Ta­ges-Inzi­denz liegt bei 70,2.

Bei einem der neu­en Fäl­le han­delt es sich um einen Schü­ler der Mit­tel­schu­le Wun­sie­del. Die Kon­takt­per­so­nen im fami­liä­ren und schu­li­schen Umfeld wur­den ermit­telt, unter Qua­ran­tä­ne gestellt und wer­den umge­hend gete­stet. An der Mit­tel­schu­le sind rund 30 Schü­ler betrof­fen, sowie zwei Leh­rer an der Mit­tel­schu­le und zwei Leh­rer des BfZ Marktredwitz.