Die Cobur­ger Kin­der­kul­tur­wo­che 2020 fin­det online statt

Bereits zum drit­ten Mal fin­det die­ses Jahr die Kin­der­kul­tur­wo­che statt, aber lei­der nur online. Alle teil­neh­men­den Insti­tu­tio­nen und das Orga­ni­sa­ti­ons­team hat­ten wie­der ein tol­les Pro­gramm auf die Bei­ne gestellt. Es war­te­ten Spiel und Spaß mit einem abwechs­lungs­rei­chen Pro­gramm vom 02. – 08. Novem­ber auf alle Kin­der zwi­schen 6 und 12 Jahren.

Doch lei­der kann auf­grund der stei­gen­den Coro­na-Zah­len und der neu­en Vor­ga­ben der Staats­re­gie­rung und des Bun­des die Kin­der­kul­tur­wo­che nicht wie geplant statt­fin­den. Das Orga­ni­sa­ti­ons­team hat es aber geschafft, die Kin­der­kul­tur­wo­che so umzu­or­ga­ni­sie­ren, dass die­se, natür­lich in einem ande­ren Rah­men, statt­fin­den kann. Alle Mit­wir­ken­den haben ihr Bestes gege­ben, um den Kin­dern den­noch Kul­tur in den unter­schied­lich­sten Berei­chen näher zu bringen.

Vie­le Ver­an­stal­ter haben es geschafft, soweit es mög­lich ist, die Ver­an­stal­tun­gen online anzu­bie­ten. Die Kin­der­sprech­stun­de Ober­bür­ger­mei­ster Domi­nik Sauer­teig wird sich den neu­gie­ri­gen Fra­gen der klei­nen Bür­ger und Bür­ge­rin­nen online stel­len. Auch das Team von Radio EINS hat eine Lösung gefun­den, um die Kin­der­ra­dio­sen­dung zu gestal­ten. Als Alter­na­ti­ve wer­den Sprach­nach­rich­ten der Kin­der mit Grü­ßen, State­ments zur aktu­el­len Coro­na-Situa­ti­on und wie sie die­se emp­fin­den eingebunden.

Von Mitt­woch bis Sams­tag wird es eine Abend­ge­schich­te mit dem Lesi­pold des Lions Club Coburg Veste geben und auch das Team des Pup­pen­mu­se­ums und der Initia­ti­ve Stadt­mu­se­um mit dem Kin­der­mu­se­um sind krea­tiv gewor­den und haben Vide­os auf­ge­nom­men um die Kin­der digi­tal durch das Muse­um zu führen.

Am Frei­tag wird die Füh­rung „Ein Tag im Leben der Prin­zen“ in der Ehren­burg auch digi­tal durch­ge­führt. Gemein­sam wur­de ein Ent­deck­er­rund­gang durch die Ehren­burg gefilmt, der mit den Kin­dern ange­schaut wird und im Anschluss kann über das Leben der Cobur­ger Prin­zen noch rege dis­ku­tiert werden.

Das Cobur­ger Design­fo­rum Ober­fran­ken e.V. (CDO) hat sich für die Kin­der einen span­nen­den Design-Work­shop aus­ge­dacht. Zwei Innen­ar­chi­tek­tur­stu­die­ren­de, Janosch Daha­bi und Flecht­werk­ge­stal­te­rin Nina Pat­lan-Arel­la­no, zei­gen den Kin­dern die Grund­la­gen der Flecht­werk­ge­stal­tung mit Papier. Eini­ge DIY-Vide­os wer­den zur Ver­fü­gung gestellt und am regu­lä­ren Ter­min kön­nen die Kin­der ihre Fra­gen in einer Video­kon­fe­renz an die bei­den Stu­die­ren­den stellen.

Und auch das Lan­des­thea­ter ist bei der digi­ta­len Kul­tur­wo­che mit dabei. Dabei wird das Kin­der­kon­zert „Schwein gehabt“ dank iTV Coburg und der süc/​/​dacor GmbH online übertragen.

„Das Jahr 2020 stellt uns alle immer wie­der vor neue Her­aus­for­de­run­gen und Ver­än­de­run­gen. Mein Dank geht an das gesam­te Orga­ni­sa­tion­team das hin­ter der Kin­der­kul­tur­wo­che steht und so vie­le tol­le Ange­bo­te für die Kin­der geschaf­fen hat“, so die Lei­te­rin der Stabs­stel­le „Bünd­nis Coburg – Die Fami­li­en­stadt & Demo­gra­fie“ Bian­ca Haisch­ber­ger. „Wir hof­fen, dass wir den Kin­dern mit unse­rem Online­an­ge­bot trotz aller Umstän­de schö­ne Herbst­fe­ri­en zau­bern können.“
Die Kin­der­kul­tur­wo­che wird von der Spar­kas­se Coburg-Lich­ten­fels und dem Lions Club Coburg Veste gesponsert.

Wer sich jetzt noch für die Kin­der­kul­tur­wo­che anmel­den möch­te oder Fra­gen hat, kann ger­ne eine E‑Mail an die Stab­stel­le „Bünd­nis Coburg – Die Fami­li­en­stadt und Demo­gra­fie“, Frau Haisch­ber­ger, familie@​coburg.​de schicken.
Ver­an­stal­tungs­pro­gramm Kin­der­kul­tur­wo­che 2020:

Online wird stattfinden:

  • Lesi­pold liest vor:
    Mi., Do., Fr. und Sa. um 19:00 Uhr
  • Kin­der­füh­rung „Ein Tag im Leben der Prinzen“:
    Frei­tag um 15:00 Uhr (bei­de Ver­an­stal­tun­gen zusammengelegt)
  • Kin­der­sprech­stun­de mit dem Oberbürgermeister:
    Don­ners­tag von 11:00 – 12:00 Uhr
  • DIY Work­shop-Flecht­werk­ge­stal­tung
    Frei­tag von 10:00 – 12:00 Uhr und 14:30 – 16:30 Uhr
    (es wer­den außer­dem Vide­os zum Üben bereitgestellt)
  • Musi­ka­li­sche Erzäh­lung „Schwein gehabt“
    Don­ners­tag um 11:00 Uhr und Sams­tag 15:00 Uhr

Hin­weis: Die Muse­en sind geschlos­sen! Des­halb kön­nen die Ange­bo­te im Natur­kun­de-Muse­um, im Pup­pen­mu­se­um und in der Veste Coburg nicht stattfinden!

Ver­an­stal­tun­gen, die abge­sagt sind, aber nach­ge­holt werden:

  • Zeit­rei­se für Kin­der des Staats­ar­chivs Coburg
  • Bil­der her­stel­len mit ein­fa­chen Druck­stem­peln des Kunst­ver­eins Coburg e.V.
  • 1001 Moti­ve zeich­nen – ganz ein­fach der Buch­hand­lung Rie­mann mit Autorin Chri­sti­ne Rechl
  • Ent­deck­er­rund­gang auf der Veste der Kunst­samm­lun­gen der Veste Coburg
  • VR-Tour der Hoch­schu­le Coburg – Creapolis