Land­kreis Forch­heim: Ände­run­gen im Bus­li­ni­en­ver­kehr – Linie 223 und 211

Vom 02. bis 09. Novem­ber 2020 ist die Ehren­bürg­stra­ße zwi­schen Reuth und Wie­sent­hau wegen Bau­ar­bei­ten voll gesperrt.

Die Bus­li­nie 223 wird daher über Forch­heim-Süd und Gos­berg umge­lei­tet. Alle Hal­te­stel­len der Linie 223 ent­lang der Bay­reu­ther Stra­ße und Reu­ther Stra­ße ent­fal­len damit. Fahr­gä­ste, die an die­sen Hal­te­stel­len ein­stei­gen möch­ten, wer­den auf die Linie 262 ver­wie­sen, ein Umstieg auf die Linie 223 kann am Bahn­hof Forch­heim erfolgen.

In der Zeit vom 02. bis 13. Novem­ber 2020 fin­den inner­halb der Orts­durch­fahrt Ermreuth Asphal­tie­rungs­ar­bei­ten statt.

Die Bus­li­nie 223 fährt im gesam­ten Zeit­raum die Ersatz­hal­te­stel­le an der Wen­de­schlei­fe am Orts­ein­gang an, die Hal­te­stel­le Kir­che entfällt.

Die Linie 211 wird in der Zeit vom 02. bis 08. Novem­ber 2020 eben­so die Ersatz­hal­te­stel­le an der Wen­de­schlei­fe bedie­nen, es ent­fal­len die Hal­te­stel­len Kir­che, Abzw. Gleisen­hof sowie Gleisen­hof. Vom 09. bis 13. Novem­ber 2020 wird die Linie 211 wie­der die Hal­te­stel­len Abzw. Gleisen­hof sowie Gleisen­hof bedie­nen, die Hal­te­stel­le Kir­che ent­fällt. Schü­ler wer­den auf die ent­spre­chen­den Ersatz­hal­te­stel­len verwiesen.

Forch­heim, 29.10.2020

Pres­se­stel­le