Logo für den Bam­ber­ger Jugend­kreis­tag gesucht

Zum Start des Jugend­kreis­tags im Land­kreis Bam­berg wird ein Logo für das neue Gre­mi­um gesucht. Dazu sind bis zum 27. Novem­ber vor allem die Jugend­li­chen selbst auf­ge­ru­fen, sich mit ihren Ent­wür­fen zu betei­li­gen. „Viel­leicht ist das trü­be Wet­ter in den Herbst­fe­ri­en ein guter Anlass für bun­te Ideen“, regt Vanes­sa Hoh­mann als Pro­jekt­ver­ant­wort­li­che im Bil­dungs­bü­ro an. Die Ent­wür­fe kön­nen idea­ler­wei­se als Vek­tor­gra­fik per E‑Mail an fol­gen­de Adres­se geschickt wer­den: bildungsbuero@​lra-​ba.​bayern.​de

Die gewähl­ten Jugend­kreis­rä­tin­nen und Jugend­kreis­rä­te stim­men dann über die ein­ge­reich­ten Logos ab. Der Sie­ger­ent­wurf wird mit 200 € prä­miert und künf­tig für die Außen­dar­stel­lung genutzt.

Im Jugend­kreis­tag kön­nen Jugend­li­che die Lokal­po­li­tik mit­ge­stal­ten. Die Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter wer­den über die wei­ter­füh­ren­den Schu­len gewählt und kön­nen unter dem Vor­sitz von Land­rat Johann Kalb ihre Pro­jekt­ideen dis­ku­tie­ren sowie Wün­sche und Anlie­gen in die Kreis­tags­sit­zun­gen ein­brin­gen. Für die Umset­zung eige­ner Pro­jek­te steht ein jähr­li­ches Bud­get von 10.000 Euro zur Verfügung.

Mehr Infos zum Jugend­kreis­tag gibt es unter www​.bil​dungs​re​gi​on​-bam​berg​.de/​j​u​g​e​n​d​k​r​e​i​s​tag.