Hun­de­ba­de­tag: Stadt­wer­ke Bam­berg über­ge­ben Spen­de an Tierheim

Spendenübergabe. Foto: STWB Stadtwerke Bamberg GmbH
Spendenübergabe. Foto: STWB Stadtwerke Bamberg GmbH

Trotz Coro­na-Auf­la­gen war der 8. Hun­de­ba­de­tag am 20. Sep­tem­ber ein vol­ler Erfolg: Dank schön­stem Herbst­wet­ter folg­ten knapp 500 Hun­de samt Herr­chen und Frau­chen der Ein­la­dung der Stadt­wer­ke Bam­berg, um sich nach Ende der Frei­bad­sai­son im chlor­frei­en Was­ser des Wel­len­beckens aus­zu­to­ben. Einen Teil des Ein­tritts­er­lö­ses spen­den die Stadt­wer­ke Bam­berg tra­di­tio­nell dem Tier­schutz­ver­ein Bam­berg e. V./ Tier­heim Berg­an­za. Den Scheck über 500 Euro über­ga­ben Stadt­wer­ke-Mit­ar­bei­te­rin Judith Kam­me­rer- Vier­ne­käs und Bäder­be­triebs­lei­te­rin Elke Neu­ner (Mit­te) an Jür­gen Horn (links), erster Vor­stand des Tier­schutz­ver­eins, und Schatz­mei­ster Mar­co Hein­zel (rechts)