Tipps & Tricks: Kosten­lo­se Online-Vor­trags­rei­he “Fit und vital mit 60 plus”

Symbol-Bild Tipps & Tricks

Die Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern gibt Tipps zu gesun­der Ernäh­rung und zum Lebensmitteleinkauf

In drei Online-Vor­trä­gen wid­met sich die Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern dem genuss­vol­len und gesun­den Leben der Genera­ti­on 60 plus. Mit zuneh­men­dem Alter ver­än­dert sich der Kör­per und die Ansprü­che an eine aus­ge­wo­ge­ne Ernäh­rung stei­gen. Die Exper­tin­nen der Ver­brau­cher­zen­tra­le durch­leuch­ten Gesund­ma­cher aus dem Ein­kaufs­re­gal, neh­men Lebens­mit­tel unter die Lupe und geben Tipps zum Lebensmittel-Einkauf.

„Gutes Essen – Gesund genie­ßen“ heißt es beim Auf­takt der Vor­trags­rei­he am Diens­tag, den 10. Novem­ber, um 18:30 Uhr. In die­ser Online-Ver­an­stal­tung wer­den unter ande­rem Fra­gen geklärt wie: Was kann ich tun, um fit zu blei­ben? Wie zau­be­re ich aus einem Fer­tig­ge­richt eine gesun­de Mahl­zeit? Und: Hel­fen Super­food und Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel für die Gesundheit?

Eine Woche spä­ter, am Diens­tag, den 17. Novem­ber, um 15:30 Uhr wer­den Inter­es­sier­te „Fit für den Lebens­mit­tel-Ein­kauf im Inter­net“ gemacht. Der digi­ta­le Vor­trag behan­delt die The­men: Wie fin­de ich seriö­se Online-Händ­ler? Wel­che Lebens­mit­tel soll­ten bes­ser nicht im Inter­net bestellt wer­den? Und: Was soll­te ich über Lie­fer­ko­sten, Daten­schutz und Rekla­ma­ti­on wissen?

Rund um den Ein­kauf im Super­markt geht es im Online-Vor­trag am Mon­tag, den 23. Novem­ber, um 18:30 Uhr. Eine Ernäh­rungs­ex­per­tin der Ver­brau­cher­zen­tra­le Bay­ern beant­wor­tet die Fra­gen: Wel­che Ver­kaufstricks gibt es? Wie erken­ne ich ver­steck­ten Zucker? Was bedeu­ten Anga­ben wie „ohne Zusatz­stof­fe“? Für die­se und vie­le wei­te­re The­men ist an die­sem Abend Gelegenheit.

Für die kosten­lo­sen Ver­an­stal­tun­gen kön­nen sich Inter­es­sier­te über www​.ver​brau​cher​zen​tra​le​-bay​ern​.de/​v​e​r​a​n​s​t​a​l​t​u​n​gen anmel­den. Für Fra­gen wäh­rend des ein­stün­di­gen Vor­tra­ges steht den Teil­neh­men­den eine Chat-Funk­ti­on zur Verfügung.