Bay­reu­ther „ein­Fes­ti­val“ am 30.10. als kos­ten­lo­ses Streaming-Event

"Remedy" Foto: Adrian Infernus
"Remedy" Foto: Adrian Infernus

Mit­tei­lung des Ver­an­stal­ters Reme­dy GbR: „Es gibt Neu­ig­kei­ten zu ein­Fes­ti­val #6. Eigent­lich hät­ten wir das Live-Musik-Fes­ti­val am Frei­tag (30.10.) mit 112 Besucher*innen unter stren­gen Hygie­ne­maß­nah­men im Euro­pa­saal im Das Zen­trum in Bay­reuth ver­an­stal­tet. Nun ist der Inzi­denz­wert über 100, die Stadt Bay­reuth ist dun­kel­rot und unter die­sen Umstän­den kön­nen wir kei­ne Live-Ver­an­stal­tung mit Zuschauer*innen durchführen.“

https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​Q​d​8​i​F​M​R​u​Jmk

Des­we­gen wird ein­Fes­ti­val #6 zum kos­ten­lo­sen Strea­ming-Event. Alle die wol­len, kli­cken am Frei­tag (30.10.) um 20.30 Uhr auf die Home­page von Reme­dy (Direkt-Link: www​.reme​dy​-band​.com/​e​i​n​f​e​s​t​i​val) und erle­ben dort Capo­te (NÜ), Man­drax Queen (BA), Was­te (BT) und Reme­dy (BT) auf der Büh­ne – im Live-Stream. Um auch Zuhau­se vor dem Bild­schirm mög­lichst Fes­ti­val­stim­mung auf­kom­men zu las­sen, setz­ten wir den Stream mit einem pro­fes­sio­nel­len Mul­ti-Kame­ra-Set­up und einem für die Home-Situa­ti­on (also zum Bei­spiel für Lap­top-Boxen oder Kopf­hö­rer) per­fek­tio­nier­ten Live-Sound um.

Bereits gekauf­te Tickets kön­nen über okti­cket zurück­ge­ge­ben wer­den. Käufer*innen erhal­ten dazu eine Mail von okti­cket. Für das Strea­ming-Event wird ein Spen­den-Link eingerichtet.