Aktu­el­le Coro­na-Mel­dun­gen aus Ober­fran­ken vom 16.10.2020

Symbolbild Corona Mundschutz

Fünf neue Coro­na-Fäl­le im Hofer Land – Eine Per­son wie­der gene­sen

In Stadt und Land­kreis Hof sind fünf wei­te­re Per­so­nen Coro­na-posi­tiv gete­stet wor­den. Zwei Per­so­nen waren bereits als Kon­takt­per­son bekannt. Bei drei wei­te­ren Per­so­nen ist die Infek­ti­ons­quel­le nicht bekannt.

Die Zahl der bis­her fest­ge­stell­ten Coro­na-Fäl­le im Land­kreis und der Stadt Hof steigt damit auf 784 Per­so­nen. Da eine Per­son wie­der aus der häus­li­chen Qua­ran­tä­ne ent­las­sen wer­den konn­te, liegt die Zahl der aktu­el­len Fäl­le bei 41 Per­so­nen. 706 Per­so­nen gel­ten als gene­sen. Die Zahl der Todes­fäl­le von Covid 19-Infi­zier­ten liegt unver­än­dert bei 37.

Die 41 Fäl­le ver­tei­len sich wie folgt auf Stadt und Land­kreis:

  • Land­kreis Hof: 29
  • Stadt Hof: 12

Dar­aus erge­ben sich fol­gen­de 7‑Ta­ges-Inzi­denz­wer­te:

  • Land­kreis Hof: 22,15
  • Stadt Hof: 21,82

Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen im Land­kreis Kulm­bach

Gegen­über des letz­ten Updates zum Stand der der Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen im Land­kreis Kulm­bach vom ver­gan­ge­ne Frei­tag hat sich die Gesamt­zahl der Infek­tio­nen um wei­te­re 6 infi­zier­te Per­so­nen erhöht. Die Mel­dun­gen der Neu­in­fek­tio­nen gin­gen danach am Frei­tag­abend (1), am Sams­tag (4) und am heu­ti­gen Sonn­tag (1) beim Gesund­heits­amt am Land­rats­amt Kulm­bach ein. Mit Ein­gang der Mel­dung von neu posi­tiv Gete­ste­ten begin­nen die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter des Gesund­heits­am­tes mit der Ermitt­lung der mög­li­chen Kon­takt­per­so­nen und ergrei­fen die not­wen­di­gen wei­te­ren Maß­nah­men.

Stand heu­te, beträgt die die Gesamt­zahl der nach­ge­wie­se­nen COVID-19-Infek­tio­nen damit zum jet­zi­gen Zeit­punkt 349. Von die­sen Fäl­len gel­ten inzwi­schen 313 wie­der als gene­sen. Unter Berück­sich­ti­gung der 11 Ver­stor­be­nen liegt die Anzahl der aktu­ell im Land­kreis infi­zier­ten Per­so­nen bei 25.

Von den aktiv Infi­zier­ten fal­len 2 Fäl­le in die letz­ten sie­ben Tage. Der aktu­el­le 7‑Ta­ge-Inzi­denz-Wert pro 100.000 Ein­woh­ner für den Land­kreis Kulm­bach beträgt dem­nach 33,54 und liegt noch unter­halb des Schwel­len­wer­tes von 35,00 bei des­sen Errei­chen bzw. Über­schrei­tens nach der letz­ten Ände­rung der 7. Bay­er. Infek­ti­ons­schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung vom 16.10.2020 auto­ma­tisch wei­ter­ge­hen­de Schutz­maß­nah­men in Kraft tre­ten.

Ein­schließ­lich der aktu­ell infi­zier­ten Per­so­nen befin­den sich der­zeit 305 Land­kreis­bür­ger/-innen in Qua­ran­tä­ne.

Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zu COVID-19 (Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2) und eine Über­sicht der aktu­el­len Coro­na-Zah­len fin­den Sie auf www​.land​kreis​-kulm​bach​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus.

Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen im Land­kreis Wun­sie­del

Aktu­ell sind im Land­kreis 43 Per­so­nen erkrankt, 736 sind gene­sen. Seit Beginn der Pan­de­mie wur­den 825 Men­schen posi­tiv auf das Virus gete­stet; 46 sind ver­stor­ben.

Hin­sicht­lich der 7‑Ta­ges-Inzi­denz hat der Land­kreis damit den ersten Schwel­len­wert von über­schrit­ten. Die Inzi­denz liegt den loka­len Berech­nun­gen zufol­ge bei 37,2. Eine Bestä­ti­gung durch LGL und RKI steht noch aus.