Foto­streif­zug “Arten­viel­falt in Bai­ers­dorf sicht­bar machen” geht in die letz­te Run­de

Nur noch weni­ge Wochen haben Hob­by-Foto­gra­fen aus der Regi­on Zeit, sich am Foto­streif­zug des Bund Natur­schutz in Bai­ers­dorf zu betei­li­gen.

Umwelt­schutz hat viel mit auf­merk­sa­mem Beob­ach­ten der Natur zu tun und das geht auch in Zei­ten, in denen sich Men­schen nicht zu nah kom­men sol­len. Schon im Som­mer hat des­halb der Bund Natur­schutz in der Meer­ret­tich-Stadt zum Foto­streif­zug „Arten­viel­falt in Bai­ers­dorf sicht­bar machen“ auf­ge­ru­fen. Doch auch der Herbst bie­tet reich­hal­ti­ge Gele­gen­heit, Tie­re und Pflan­zen mit der Kame­ra „ein­zu­fan­gen“, fest­zu­hal­ten und zu tei­len, was in Bai­ers­dorf so alles summt und brummt, grünt und blüht. Die Initia­to­ren vom BN hof­fen des­halb, dass zu den bereits ein­ge­gan­ge­ne Fotos noch eini­ge Herbst-Impres­sio­nen kom­men. Aus den ein­ge­sand­ten Fotos wählt eine Jury des Bund Natur­schutz Bil­der aus, die die Arten­viel­falt in Bai­ers­dorf gut abbil­den. Die Foto­gra­fen der aus­ge­wähl­ten Bil­der erhal­ten ein klei­nes Dan­ke­schön, außer­dem ist eine Aus­stel­lung im öffent­li­chen Raum in Bai­ers­dorf geplant.

Fly­er der Akti­on zum Her­un­ter­la­den (PDF-Datei, 350KB)

Der Foto­streif­zug läuft noch bis zum 15. Novem­ber. Die recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen, die es rund um die ein­ge­reich­ten Fotos zu beach­ten gibt, fin­den sich auf der Inter­net­sei­te des Bund Natur­schutz Bai­ers­dorf: https://​erlan​gen​.bund​-natur​schutz​.de/​o​r​t​s​g​r​u​p​p​e​n​/​b​a​i​e​r​s​d​o​r​f​/​f​o​t​o​s​t​r​e​i​f​z​u​g​-​t​e​i​l​n​a​h​m​e​b​e​d​i​n​g​u​n​g​e​n​.​h​tml. An die­se E‑Mail-Adres­se kön­nen Zusen­dun­gen gesen­det wer­den: bn.​fotostreifzug@​gmail.​com