Wei­te­re Schul­klas­se in Bam­berg in Qua­ran­tä­ne

Symbolbild Corona Mundschutz

Nach­dem ein Schü­ler einer Berufs­schu­le in Bam­berg posi­tiv auf Coro­na gete­stet wur­de, muss eine Klas­se mit 24 Schü­lern aus neun Land­krei­sen in Qua­ran­tä­ne. Die Gesund­heits­be­hör­de wur­de am Mitt­woch von einem posi­ti­ven Test­ergeb­nis eines Schü­lers infor­miert. Am Nach­mit­tag wur­den die Mit­schü­ler und wei­te­re Kon­takt­per­so­nen ange­spro­chen, sich in Qua­ran­tä­ne zu bege­ben und sich testen zu las­sen. Par­al­lel wur­den die wei­te­ren ört­li­chen Gesund­heits­be­hör­den in Lich­ten­fels, Coburg, Bay­reuth, Hof, Wun­sie­del, Kulm­bach, den Hass­ber­gen und Kro­nach in Kennt­nis gesetzt.