A70, Teil­sper­run­gen der Anschluss­stel­len Hall­stadt und Bam­berg in Fahrt­rich­tung Bay­reuth am 20.10.2020

Im Zuge der Aus­füh­rung von Gewähr­lei­stungs­ar­bei­ten lässt die Dienst­stel­le Bay­reuth der Auto­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern jeweils für kur­ze Dau­er die Ein­fahrtsä­ste der Anschluss­stel­len Hall­stadt bzw. Bam­berg in Fahrt­rich­tung Bay­reuth teil­wei­se sper­ren.

Die Teil­sper­rung des Ein­fahrts­astes der AS Hall­stadt beginnt am Diens­tag, den 20. Okto­ber, um 8 Uhr und endet am glei­chen Tag vor­aus­sicht­lich um 12 Uhr. Hier ist nur das Ein­fah­ren des aus Bam­berg stadt­aus­wärts gerich­te­ten Ver­kehrs auf die Auto­bahn in Fahrt­rich­tung Bay­reuth nicht mög­lich. In die­sem Zuge wird es außer­dem zu kurz­zei­ti­gen Behin­de­run­gen im Bereich der Bam­ber­ger Stra­ße kom­men, da auch hier Sanie­run­gen an der Fahr­bahn aus­zu­füh­ren sind. Das Ein­fah­ren für Ver­kehrs­teil­neh­mer aus Rich­tung Hall­stadt kom­mend auf die Auto­bahn ist jedoch zu jeder Zeit mög­lich.

Die Teil­sper­rung des Ein­fahrts­astes der AS Bam­berg beginnt nach Been­di­gung der Arbei­ten im Bereich der AS Hall­stadt am Diens­tag, den 20. Okto­ber, um ca. 14 Uhr und endet am glei­chen Tag vor­aus­sicht­lich um 18 Uhr. Auch hier ist nur das Ein­fah­ren des auf dem Ber­li­ner Ring aus Bam­berg stadt­aus­wärts gerich­te­ten Ver­kehrs auf die Auto­bahn in Fahrt­rich­tung Bay­reuth nicht mög­lich. Die Ein­fahrt auf die Auto­bahn für Ver­kehrs­teil­neh­mer, die auf dem Ber­li­ner Ring aus Rich­tung Hallstadt/​Breitengüßbach kom­men, kann ohne Ein­schrän­kun­gen erfol­gen.

Die Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den gebe­ten, auf die benach­bar­ten Anschluss­stel­len aus­zu­wei­chen und die Umlei­tungs­emp­feh­lun­gen vor Ort zu beach­ten.

Wir bit­ten die Ver­kehrs­teil­neh­mer für die Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen um Ver­ständ­nis und um erhöh­te Auf­merk­sam­keit im Bau­stel­len­be­reich.