Land­rats­amt Wun­sie­del infor­miert: Anträ­ge auf Kosten­frei­heit des Schul­wegs jetzt ein­rei­chen

Symbolbild Schule

Das Land­rats­amt Wun­sie­del i. Fich­tel­ge­bir­ge weist dar­auf hin, dass die Anträ­ge auf Schul­weg­ko­sten­frei­heit für das ver­gan­ge­ne Schul­jahr 2019/2020 bis spä­te­stens 31. Okto­ber 2020 ein­ge­reicht wer­den müs­sen.

Hier­un­ter fal­len:

  • der Antrag auf Aner­ken­nung des Ein­sat­zes des pri­va­ten Kraft­fahr­zeu­ges (grü­nes For­mu­lar)
  • die Kosten­ab­rech­nung für die not­wen­di­gen Fahrt­ko­sten bei Benut­zung des pri­va­ten Kraft­fahr­zeu­ges (gel­ber Antrag)
  • der Antrag auf Erstat­tung der Fahr­ko­sten auf dem Schul­weg mit dem öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel (oran­ger Bogen).

Auf­grund der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen dür­fen für Anträ­ge, die nach die­sem Stich­tag ein­ge­hen, kei­ne Zah­lun­gen mehr gelei­stet wer­den. Bit­te ach­ten Sie dar­auf, dass die Anträ­ge voll­stän­dig aus­ge­füllt und unter­schrie­ben, sowie von der Schu­le bestä­tigt sind.