Kund­ge­bun­gen bei der Stadt­ver­wal­tung Bay­reuth ange­mel­det

Der Ver­ein Men­schen für Tier­rech­te e.V. hat bei der Stadt­ver­wal­tung für Sams­tag, 17. Okto­ber, eine „Silent Line für eine Welt ohne Tier­aus­beu­tung“ ange­mel­det. Sie fin­det von 13 bis 15 Uhr auf dem Markt­platz (Her­ku­les­brun­nen in Rich­tung Stern­platz) statt.

Die „Bür­ger­be­we­gung 20Plus1“ hat bei der Stadt­ver­wal­tung vier Kund­ge­bun­gen gegen die staat­li­chen Maß­nah­men zur Ein­däm­mung der Coro­na-Pan­de­mie ange­mel­det. Sie fin­den an den Sams­ta­gen, 17. und 24. Okto­ber, von 13 bis 16 Uhr, am Nep­tun­brun­nen in der Fuß­gän­ger­zo­ne sowie am 31. Okto­ber und 7. Novem­ber, von 13 bis 16 Uhr, vor dem Ehrenhof/​Finanzamt statt.