Unter­stür­mig: Fort­bil­dun­gen für päd­ago­gi­sche Mit­ar­bei­te­rIn­nen

Symbolbild Bildung

Fort­bil­dun­gen für päd. Mit­ar­bei­ter-Innen zum Schutz und Erhalt von Streu­obst­be­stän­den im Land­kreis Forch­heim 2020 am 23.10. 2020 (sie­he bei­geleg­ter Fly­er) zu ver­öf­fent­li­chen.

Lay­out­S­treu­obst

Wir sind in die­sem Jahr in der glück­li­chen Lage , zwei kosten­freie Fort­bil­dungs­ter­mi­ne zum The­ma Streu­obst und Nach­hal­tig­keit im Auf­trag des Land­schafts­pfle­ge­ver­ban­des Forch­heim anbie­ten zu kön­nen für Leh­re­rIn­nen, Erzie­he­rIn­nen, päd­ago­gisch Inter­es­sier­te und auch Per­so­nen ohne Vor­kennt­nis­se, also alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rIn­nen, Ein­rich­tun­gen, Ver­ei­ne und Ver­bän­de im Land­kreis Forch­heim.

Inhal­te der Fort­bil­dung sind Nach­hal­tig­keit anhand des The­mas Streu­obst, die umwelt­päd­ago­gi­sche Ver­mitt­lung des The­mas Streu­obst in der Pra­xis sowie ein klei­ner Baum­schnitt­kurs für Anfän­ger. Die Fort­bil­dun­gen wer­den in klei­nen Grup­pen groß­teils im Frei­en statt­fin­den in der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be. Für Geträn­ke und Ver­pfle­gung ist bestens (gemäß Hygie­nekon­zept) gesorgt sowie für die ent­spre­chen­den Unter­la­gen und Mate­ria­li­en.