Bay­reuth: Bil­der­buch­ki­no – Tom­mi trö­delt

Symbolbild Bildung

BAY­REUTH – Am Frei­tag, 16. Okto­ber, um 15 Uhr, wird für Kin­der ab drei Jah­ren in der Black Box des RW21 beim Bil­der­buch­ki­no „Tom­mi trö­delt“ nach einem Bil­der­buch von Anne Has­sel gezeigt. Der Ein­tritt ist frei. Zum Inhalt: Der klei­ne Wasch­bär Tomi trö­delt sich fröh­lich durchs Leben. Schon beim Auf­ste­hen lässt er es lang­sam ange­hen. Eigent­lich kein Pro­blem, aber Tom­mi ver­passt dadurch so eini­ges: Das Fuß­ball­spiel fin­det ohne ihn statt, die Lieb­lings­sup­pe wird kalt und die Gute-Nacht-Geschich­te bekommt er auch nicht mit. Das ist alles blöd und wird immer blö­der. Tom­mi muss eine Lösung für sein Pro­blem fin­den. Wegen der begrenz­ten Platz­an­zahl wird um Vor­anmel­dung unter Tele­fon 0921 507038–30 oder per E‑Mail an stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de gebe­ten.