Spa­zier­gang durch Kro­nach “in Memo­ri­am Hein­rich Schrei­ber”

Son­der­aus­stel­lung und geführ­te Stadt­spa­zier­gän­ge

Wie kein ande­rer zeit­ge­nös­si­scher Künst­ler prägt der Aka­de­mi­sche Bild­hau­er Hein­rich Schrei­ber das Bild sei­ner Hei­mat­stadt. Bei einem Spa­zier­gang durch Kro­nach kann man ihm buch­stäb­lich “auf Schritt und Tritt” begeg­nen.

Sei­ne Kunst­wer­ke erzäh­len dabei ver­schie­de­ne Geschich­ten: von der Stadt und ihrer Geschich­te, von Hei­li­gen und deren Bedeu­tung für die Zeit – oder von den Men­schen, die Wer­ke bei ihm in Auf­trag gaben.

Drei geführ­te Stadt­spa­zier­gän­ge laden am 25., 30. und 31. Okto­ber 2020 AUS­GE­BUCHT dazu ein, sich auf die Spur des Kro­nacher Ehren­bür­gers zu machen und so die Stadt und ihre Geschich­te neu zu ent­decken!

Als Ein­füh­rung und zur Beglei­tung der Füh­run­gen fin­det vom 24. Okto­ber bis 1. Novem­ber eine gleich­na­mi­ge Son­der­aus­stel­lung in der Syn­ago­ge statt.

Anmel­dun­gen zu den Stadt­spa­zier­gän­gen und zur Aus­stel­lungs­er­öff­nung sind ab sofort über uns mög­lich!

Tel.: 09261 97236 bzw. touristinfo@​stadt-​kronach.​de

UPDATE: Auf­grund der gro­ßen Nach­fra­ge: Zusätz­li­cher Stadt­spa­zier­gang am Sams­tag, 14.11.2020

Für alle, die kei­nen Platz mehr ergat­tert haben, kommt jetzt eine wun­der­vol­le Über­ra­schung: Wir bie­ten Ihnen zusätz­lich am Sams­tag, 14. Novem­ber, eben­falls um 14:00 Uhr einen wei­te­ren Stadt­spa­zier­gang an!

Anmel­dun­gen sind ab sofort über uns mög­lich! Also schnell anru­fen oder Mail schrei­ben!