Neu­es Ange­bot: Ein­schu­lungs­rat­ge­ber für den Land­kreis Forch­heim

Symbolbild Bildung

Er fasst für Eltern von Vor­schul­kin­dern im Land­kreis Forch­heim die wich­tig­sten Infor­ma­tio­nen in einer kom­pak­ten Über­sicht zusam­men. Recht­li­che Rege­lun­gen zur Ein­schu­lung wer­den anschau­lich erklärt sowie wich­ti­ge Ansprech­part­ner und Adres­sen in der Regi­on genannt. Außer­dem fin­den sich Tipps, wie Eltern ihr Kind opti­mal auf den Schul­all­tag vor­be­rei­ten kön­nen und wel­che Hil­fen sie z.B. bei finan­zi­el­len Eng­päs­sen oder bei För­der­be­darf ihres Kin­des in Anspruch neh­men kön­nen. Ergän­zend sind im Inter­net detail­lier­te Über­sich­ten zu den Grund­schul­spren­geln im Land­kreis sowie zu den Zustän­dig­kei­ten in der Schü­ler­be­för­de­rung zu fin­den.

„Mit dem neu­en Ein­schu­lungs­rat­ge­ber kön­nen wir den Eltern unse­rer zukünf­ti­gen Erst­kläss­le­rin­nen und Erst­kläss­ler eine kom­pak­te und zeit­ge­mä­ße Zusam­men­stel­lung aller rele­van­ten Infor­ma­tio­nen zur Ein­schu­lung an die Hand geben. Damit ant­wor­ten wir auf das stei­gen­de Bedürf­nis der Eltern, sich schnell und umfas­send zu infor­mie­ren. Außer­dem haben wir Wert dar­auf gelegt, die Infor­ma­tio­nen in meh­re­ren Spra­chen anzu­bie­ten, um dem stei­gen­den Anteil von Kin­dern mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund gerecht zu wer­den“ erläu­tert Mar­kus Hahn, Schul­rat im Staat­li­chen Schul­amt Forch­heim. Julia Schil­ling, Mit­ar­bei­te­rin im Bil­dungs­bü­ro, ergänzt: „Uns war außer­dem wich­tig, nicht nur all­ge­mei­ne Hil­fe­stel­lun­gen zur Vor­be­rei­tung auf den Schul­all­tag zu geben, son­dern auch ganz kon­kret auf die Situa­ti­on im Land­kreis Forch­heim ein­zu­ge­hen, z.B. im Bereich der Ganz­tags­bil­dung, Spren­gel­zu­ge­hö­rig­keit oder Schü­ler­be­för­de­rung. Aus­ge­hend von einem ähn­li­chen Pro­jekt in der Stadt Bam­berg haben wir die Inhal­te des Fly­ers daher an die beson­de­ren Gege­ben­hei­ten in unse­rem Land­kreis ange­passt. Der neue Ein­schu­lungs­rat­ge­ber lei­stet somit einen wesent­li­chen Bei­trag für einen rei­bungs­lo­sen Über­gang zwi­schen Kin­der­gar­ten und Schu­le im Land­kreis Forch­heim und gera­de die­se Schnitt­stel­len zwi­schen den Bil­dungs­be­rei­chen lie­gen uns als Bil­dungs­bü­ro beson­ders am Her­zen. “

Die Eltern der Kin­der, die im Schul­jahr 2021/22 schul­pflich­tig wer­den, erhal­ten den Ein­schu­lungs­rat­ge­ber in den näch­sten Wochen über die Kin­der­gär­ten. Auch die Grund­schu­len und Gemein­de­ver­wal­tun­gen wer­den mit Druck­ex­em­pla­ren ver­sorgt.

Der ins­ge­samt 10 Sei­ten umfas­sen­de Fly­er steht in Deutsch, Eng­lisch, Ara­bisch und Tür­kisch zur Ver­fü­gung. Er kann in allen vier Spra­chen unter www​.bil​dungs​re​gi​on​-forch​heim​.de als PDF her­un­ter­ge­la­den oder im Bil­dungs­bü­ro per E‑Mail an bildungsbuero@​LRA-​fo.​de als Druck­ex­em­plar bestellt wer­den.