Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be bie­tet kosten­freie Fach­sprech­stun­den und Exkur­sio­nen rund um die The­men Gewäs­ser­schutz und Was­ser­nut­zung im Raum Forch­heim

Symbolbild Bildung

Voda – Was­ser 2020 bis 2022: Fach­sprech­stun­den im Herbst 2020

Im Rah­men unse­res EU-geför­der­ten deutsch-tsche­chi­schen Pro­jek­tes „Voda – Was­ser“ füh­ren wir für inter­es­sier­te Bür­ger und Bür­ge­rin­nen die­sen Herbst kosten­freie Fach­sprech­stun­den durch. Es han­delt sich jeweils um Aus­flü­ge, Exkur­sio­nen und Besich­ti­gun­gen in der nähe­ren Umge­bung des Land­krei­ses Forch­heim zu ver­schie­de­nen The­men rund um das The­ma Was­ser. Für die Teil­nah­me ist eine vor­he­ri­ge Anmel­dung nötig: www​.umwelt​sta​ti​on​-lias​gru​be​.de

Frei­tag, 16. Okto­ber, 14:00–16:00 Uhr
Exkur­si­on: Wäs­ser­wie­sen­pro­jekt im Unte­ren Wie­sent­tal

Wäs­ser­wie­sen sind eine jahr­hun­der­te­al­te Metho­de, den Ertrag von trocke­nen Wie­sen durch Dün­gung und Bewäs­se­rung mit Fluss­was­ser zu ver­bes­sern. Johan­nes Mohr und Roland Lin­dacher zei­gen uns die tra­di­tio­nel­len Weh­re und erklä­ren anschau­lich die­se natur- und umwelt­scho­nen­de Bewirt­schaf­tungs­form, die auch für ein beson­ders hohes Arten­reich­tum im Wie­sent­tal sorgt.

  • Bit­te was­ser- und wet­ter­fe­ste Kleidung/​Schuhe mit­brin­gen!
  • Für Spei­sen und Geträn­ke in einer regio­na­len Wirt­schaft im Anschluss ist gesorgt.
  • Refe­ren­ten: Johan­nes Mohr und Roland Lin­dacher (bei­de Land­rats­amt Forch­heim)
  • Für Erwach­se­ne
  • Treff­punkt: Bahn­hof Gos­berg

Frei­tag, 23. Okto­ber 14:30–16:30 Uhr
Exkur­si­on: Bau­mei­ster Biber und sei­ne Was­ser­land­schaf­ten

Biber sind wah­re Gestal­tungs­künst­ler und schüt­zen wie kei­ne ande­re Tier­art die Arten­viel­falt und die Gesund­heit unse­rer Gewäs­ser. Heu­te ler­nen wir ein Biber­re­vier ent­lang des Sit­ten­bachs bei Bam­mers­dorf ken­nen. Bit­te Gum­mi­stie­fel und wet­ter­fe­ste Klei­dung mit­brin­gen!

  • Für Spei­sen und Geträn­ke in einer regio­na­len Wirt­schaft im Anschluss ist gesorgt.
  • Refe­rent: Natur­schutz­wäch­ter Gun­ter Brokt
  • Für Erwachsene/​Familien mit Kin­dern
  • Treff­punkt: Ein­gang zur Bio­gas­an­la­ge Bammersdorf/​Eggolsheim

Frei­tag, 30. Okto­ber 14:30–16:30 Uhr
Exkur­si­on: Expe­di­ti­on in die Auen- und Sand­land­schaft der Büg

Natur­schutz­wäch­ter Gun­ther Brokt führt uns rund um das Natur­schutz­ge­biet der Eggols­hei­mer Büg. Wir erfah­ren in einer span­nen­den Exkur­si­on alles rund um die Ent­ste­hung die­ser fas­zi­nie­ren­den Land­schaft: von ihren Ursprün­gen vor Jahr­mil­lio­nen als Urzeit­meer, über ihre Nut­zung als Sand­gru­be bis hin zu ihrer Rena­tu­rie­rung als Lebens­raum für zahl­rei­che was­ser­lie­ben­den Arten. Bit­te feste Schu­he und Fern­glas mit­brin­gen!

  • Für Spei­sen und Geträn­ke in einer regio­na­len Wirt­schaft im Anschluss ist gesorgt.
  • Refe­rent: Natur­schutz­wäch­ter Gun­ter Brokt
  • Für Erwach­se­ne
  • Treff­punkt: Pend­ler­park­platz am Tier­heim Forch­heim