Pres­se­state­ment des Bünd­nis stei­gi bleibt

Der Natio­nal­park Baye­ri­scher Wald fei­ert sei­nen 50. Geburts­tag und Natur­ver­bän­de und Grup­pie­run­gen nut­zen die­sen Anlass nicht nur, um zu gra­tu­lie­ren, son­dern auch, um sich mit einem “Natio­nal­park­bünd­nis Bay­ern” in der For­de­rung nach einem drit­ten Natio­nal­park Bay­erns im Stei­ger­wald zu ver­ei­nen. Das Bünd­nis stei­gi bleibt freut sich über zukünf­ti­ge Zusam­men­ar­beit mit allen unter­stüt­zen­den Bünd­nis­sen, Initia­ti­ven, Ver­bän­den und Ver­ei­nen im Kampf um einen Natio­nal­park Stei­ger­wald.

Stei­gi bleibt Bünd­nis-Spre­cher Luca Rosen­hei­mer, der auch der heu­ti­gen Kund­ge­bung der Initia­ti­ve “Natio­nal­park­bünd­nis Bay­ern” vor der Staats­kanz­lei bei­wohn­te, gra­tu­liert:

“Seit 50 Jah­ren gibt es den Natio­nal­park Baye­ri­scher Wald. Herz­li­chen Glück­wunsch zu die­sem groß­ar­ti­gen Erfolg. Der Baye­ri­sche Wald zeigt uns, wie ein Natio­nal­park erfolg­reich funk­tio­nie­ren kann. Und die­ser Erfolg bestä­tigt uns nur noch mehr in unse­rer For­de­rung nach einem Natio­nal­park im nörd­li­chen Stei­ger­wald. Für uns als stei­gi bleibt Bünd­nis ist klar, dass ein drit­ter Natio­nal­park in Bay­ern zeit­nah im Stei­ger­wald kom­men muss. Wir wol­len kei­ne wei­te­ren Fäl­lun­gen in die­sem wert­vol­len Buchen­wald und poten­ti­el­lem Welt­na­tur­er­be hin­neh­men.”

Stei­gi bleibt Bünd­nis-Spre­che­rin Lisa Badum ergänzt: “Wir als Bünd­nis stei­gi bleibt zäh­len mitt­ler­wei­le 26 unter­stüt­zen­de sozi­al-öko­lo­gi­sche Initia­ti­ven, Ver­ei­ne und Par­tei­en. Die Unter­stüt­zung aus der Regi­on wächst kon­ti­nu­ier­lich. Umso erfreu­li­cher, dass sich nun
mit dem Natio­nal­park­bünd­nis Bay­ern noch wei­te­re Grup­pie­run­gen und Natur­schutz­ver­bän­de hin­ter einen Natio­nal­park Stei­ger­wald stel­len. Wir wer­den immer mehr und das moti­viert und bekräf­tigt uns, dass wir gemein­sam für die rich­ti­ge Sache ein­ste­hen. Mit allen, die sich uns anschlie­ßen wol­len, for­dern wir ein sofor­ti­ges Fäll­mo­ra­to­ri­um im Natio­nal­park­such­ge­biet im nörd­li­chen Stei­ger­wald und einen Natio­nal­park Stei­ger­wald.”