Samm­lung von Pro­blem­müll im Land­kreis Bay­reuth mit dem Umwelt­mo­bil

Das Land­rats­amt Bay­reuth weist dar­auf hin, dass das Umwelt­mo­bil am Sams­tag, 10.10.2020, an fol­gen­den Sta­tio­nen hält:

  • 08.00–08.15 Uhr
    Hollfeld
    Dro­sen­dorf, alte Brücke an der Auf­seß (Nähe Hs. Nr. 33)
  • 08.30–08.50 Uhr
    Auf­seß
    Sachsendorf/​Neuhaus, Bau­hof (Haupt­stra­ße)
  • 09.10–09.30 Uhr
    Hollfeld
    Trep­pen­dorf, Bus­hal­te­stel­le
  • 09.40–10.10 Uhr
    Hollfeld
    Ste­chen­dorf, Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus (bei Hs. Nr.37)
  • 10.40–11.40 Uhr
    Mistel­gau
    Mistel­gau, Fest­platz (Am Feu­er­wehr­haus)
  • 12.00–12.45 Uhr
    Gesees
    Gesees, Wert­stoff­hof (Pet­ten­dor­fer Stra­ße)
  • 13.15–13.30 Uhr
    Hein­ers­reuth
    Unter­waiz, Wie­sen­stra­ße links, Sack­gas­se
  • 13.45- 4.25 Uhr
    Hein­ers­reuth
    Alten­plos, alte B 85, Orts­aus­gang Ri. Kulm­bach (Haupt­str.)

Fol­gen­de Sicher­heits­vor­keh­run­gen sind zu beach­ten:

Anlie­fe­rer müs­sen einen Mund-Nasen-Schutz tra­gen (auch ein Tuch oder Schal sind aus­rei­chend) und auf die Ein­hal­tung des emp­foh­le­nen Hygie­ne­ab­stands von 1,50 bis 2 Metern ist zu ach­ten.

Die Anlie­fe­rung am Umwelt­mo­bil ist gemein­de­über­grei­fend, aber nur zu den offi­zi­el­len Stand­zei­ten gestat­tet. Unkon­trol­lier­te Abla­ge­run­gen kön­nen Mensch und Umwelt schä­di­gen und ver­zö­gern die Sam­mel­ak­ti­on. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie im Land­rats­amt Bay­reuth, Tele­fon 0921 / 728 401.