Möh­ren­dor­fer Hauptstraße/​ERH 31 ab Mitt­woch gesperrt

Decken­sa­nie­rung in Möh­ren­dorf

Von Mitt­woch, den sieb­ten Okto­ber, bis vor­aus­sicht­lich Mitt­woch, 14. Okto­ber 2020 ist die Möh­ren­dor­fer Hauptstraße/​ERH 31 zwi­schen Klein­see­ba­cher­stra­ße und Erlan­ger Stra­ße für den Gesamt­ver­kehr gesperrt. Grund ist eine Decken­sa­nie­rung. Eine Umlei­tung ist ein­ge­rich­tet.

ÖPNV betrof­fen

Die Linie 254 fährt in bei­de Fahrt­rich­tun­gen jeweils eine Umlei­tung über die die Klein­see­ba­cher Stra­ße. Die Halt­stel­le „Möh­ren­dorf Mit­te“ in der Haupt­stra­ße vorm Rat­haus kann nicht bedient wer­den. Ersatz­wei­se wird in der Klein­see­ba­cher Stra­ße eine Hal­te­stel­le am „Rewe-Markt“ ein­ge­rich­tet. Alle ande­ren Hal­te­stel­len kön­nen regu­lär ange­fah­ren wer­den, es kann jedoch auf­grund der län­ge­ren Umlei­tungs­strecke zu Ver­zö­ge­run­gen kom­men.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt bit­tet alle betrof­fe­nen Ver­kehrs­teil­neh­me­rin­nen und Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Ent­schul­di­gung für die ent­ste­hen­den Unan­nehm­lich­kei­ten.