Freun­des- und För­der­kreis Syn­ago­ge Ermreuth e.V. bie­tet Bus­aus­flug nach Rei­chen­bach ins jüdisch-christ­li­che Bil­dungs­zen­trum

Symbol-Bild Religion / Christlich

“Die Wur­zeln des christ­li­chen Glau­bens ent­decken” im Bil­dungs- und Begeg­nungs­zen­trum für jüdisch-christ­li­che Geschich­te und Kul­tur bie­tet eine Bus­ta­ges­fahrt am Sams­tag, 24. Okto­ber 2020, u.a. ver­an­stal­tet vom Freun­des- und För­der­kreis Syn­ago­ge Ermreuth e.V. Füh­rung durch die Aus­stel­lung: Geschich­te Isra­els im Über­blick, die Stifts­hüt­te und ihre Bedeu­tung für heu­te, der Tem­pel als Mit­tel­punkt des Glau­bens, jüdi­sche Kul­tur, Brauch­tum und Fest­kreis (www​.unse​re​-wur​zel​.de) – außer­dem: Göltzsch­tal­brücke und Grenz­land­dorf Möd­la­re­uth sowie Ein­kehr in Him­mel­kron.

Bus-Abfahr­ten: 6.45 Uhr Egloff­stein: Wan­der-Park­platz, 7 Uhr Thuis­brunn – 7.10 Uhr Kun­reuth – 7.30 Uhr Forch­heim, St. Johan­nis – 7.35 Uhr Don Bos­co (Pkw-Park­plät­ze) – 7.50 Uhr Eber­mann­stadt (DM-Markt), 8 Uhr Hei­li­gen­stadt, Bür­ger­info und nach Abspra­che. Anmel­dung bei (Email) Pfarrer.​Martin.​Kuehn@​web.​de – Tele­fon 09191–7941433