Land­rats­amt Bam­berg will Regio­na­li­tät stär­ken

Das ver­gan­ge­ne hal­be Jahr hat jedem Ver­brau­cher deut­lich gezeigt, wie wich­tig es sein kann, die brei­te Viel­falt an regio­na­len Pro­duk­ten vor Ort noch ein­kau­fen zu kön­nen. Auch wenn der Genuss­tag 2020 lei­der nicht statt­fin­den kann, kön­nen Ver­brau­cher den­noch die hei­mi­schen Anbie­ter unter­stüt­zen und in den vie­len Hof­lä­den, Bäcke­rei­en und Metz­ger ein­kau­fen sowie die viel­fäl­ti­gen Ange­bo­te der Gastro­no­mie nut­zen. Die Regio­nal­kam­pa­gne Bam­berg appel­liert daher an alle Ver­brau­cher, mit dem Kauf regio­na­ler Pro­duk­te die regio­na­len Wirt­schafts­kreis­läu­fe zu unter­stüt­zen, damit die­se auch in Zukunft funk­ti­ons­fä­hig blei­ben. Der tol­le Neben­ef­fekt: Mit dem Kauf regio­na­ler, vor Ort pro­du­zier­ter Pro­duk­te, schüt­zen wir auch unser Kli­ma. Fri­sche Waren, die direkt ab Hof gekauft wer­den, kön­nen zudem unver­packt und so oft „pla­stik­frei“ mit nach Hau­se genom­men wer­den.

Einen Über­blick über die ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten, regio­na­le Pro­duk­te zu erwer­ben, bie­tet die Anbie­ter­da­ten­bank unter www​.regi​on​.bam​berg​.de oder die Bro­schü­re „Essen und Trin­ken aus der Regi­on Bam­berg“. Die Bro­schü­re liegt im Land­rats­amt Bam­berg und in den Rat­häu­sern der Land­kreis­kom­mu­nen sowie der Tou­rist Info in Bam­berg kosten­los aus.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Regio­nal­kam­pa­gne Bam­berg gibt’s auch im Inter­net unter https://​www​.nach​hal​ti​ger​-land​kreis​-bam​berg​.de/​r​e​g​i​o​n​a​l​k​a​m​p​a​g​n​e​/​a​k​t​u​e​ll/.