Sanie­rung der BA 6 am Hohen­güss­ba­cher Berg

Ab kom­men­der Woche kommt es auf der Kreis­stra­ße BA 6 am Hohen­güß­ba­cher Berg zu Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen. Der Grund sind Sanie­rungs­ar­bei­ten. Die Bau­ar­bei­ten erstrecken sich auf einer Län­ge von ca. 400 m am Wald­rand­be­reich zwi­schen der Ein­mün­dung der Kreis­stra­ße BA 16 (west­lich von Zücks­hut) in Rich­tung Hohen­güß­bach.

Die Arbei­ten kön­nen zunächst unter halb­sei­ti­ger Sper­rung des Ver­kehrs durch­ge­führt wer­den. Ab Mon­tag, 12. Okto­ber 2020, ist dann jedoch eine etwa drei­wö­chi­ge Voll­sper­rung für den Gesamt­ver­kehr not­wen­dig.

Wir bit­ten alle Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis und Beach­tung.