Wai­schen­feld: Zwei­tes Inter­kom­mu­na­les Gemein­de­rats­tref­fen der ILE “Rund um die Neu­bürg – Frän­ki­sche Schweiz e.V”

Pres­se­mit­tei­lung – 2. Inter­kom­mu­na­les Gemein­de­rats­tref­fen

Die Ver­an­stal­tung war gut besucht – Foto: Inter­kom­mu­na­le Alli­anz (ILE)
Rund um die Neu­bürg – Frän­ki­sche Schweiz

Unter Ein­hal­tung der Coro­na-Maß­nah­men fand am 23.09.2020 das 2. Inter­kom­mu­na­le Gemein­de­rats­tref­fen der ILE Rund um die Neu­bürg – Frän­ki­sche Schweiz e.V. in der Sport- und Bür­ger­hal­le Wai­schen­feld statt.

Knapp 75 kom­mu­na­le Man­dats­trä­ger aus unse­ren 10 Mit­glieds­ge­mein­den sind der Ein­la­dung gefolgt und wur­den mit einem inter­es­san­ten und umfang­rei­chen Vor­trags­pro­gramm belohnt.

Auf die Eröff­nung durch unse­ren 1. Vor­sit­zen­den Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann, in unse­rer ILE als Ver­tre­ter des Zweck­ver­ban­des Ther­me Obern­sees, sowie den gast­ge­ben­den 1. Bür­ger­mei­ster Tho­mas Thiem, folg­te ein kurz­wei­li­ger Vor­trag von Ben­ja­min Lind­ner, dem 1. Bür­ger­mei­ster des Mark­tes Hahn­bach im Land­kreis Amberg Sulz­bach. Als Spre­cher der ILE AOVE GmbH berich­te­te er aus einem 25-jäh­ri­gen Erfah­rungs­schatz inter­kom­mu­na­ler Zusam­men­ar­beit und konn­te vie­le neue Impul­se für unse­re Regi­on geben.

Im wei­te­ren Ver­lauf des Abends infor­mier­te Clau­dia Stich vom Amt für länd­li­che Ent­wick­lung Bam­berg (ALE) über die aktu­el­le För­der­ku­lis­se unse­rer ILE sowie über die wei­te­ren Mög­lich­kei­ten und Chan­cen, die sich den Mit­glie­dern einer inter­kom­mu­na­len Alli­anz mit Hil­fe des Amtes bie­ten.

Zum Abschluss gab ILE-Mana­ger Phil­ipp Herr­mann einen umfas­sen­den Ein­blick in die Arbeit der Neu­bürg. Hier­bei stell­te er beson­ders die jah­re­lan­ge Kon­ti­nui­tät des Zusam­men­schlus­ses, zunächst als Ent­wick­lungs­ge­sell­schaft und dann als Ver­ein her­aus.

Wich­ti­ge aktu­el­le Pro­jek­te sind das Regio­nal­bud­get, über wel­ches bereits viel­fach in der Pres­se berich­tet wur­den, das Neu­bürg-Geld, als Wäh­rung für die 10 Mit­glieds­kom­mu­nen und die Erstel­lung eines Tou­ris­mus­kon­zep­tes.

Alle Betei­lig­ten zeig­ten sich mit Ver­an­stal­tung sehr zufrie­den und am Ende des Abends konn­te sich die Prä­mis­se der ILE Neu­bürg bestä­tigt sehen:

Gemein­sam sind wir stark!