Bay­reuth vor 30 Jah­ren: Online-Aus­stel­lung zur Wie­der­ver­ei­ni­gung

Das Histo­ri­sche Muse­um Bay­reuth zeigt vom 3. Okto­ber bis zum 10. Janu­ar eine Online-Aus­stel­lung zum 30. Jah­res­tag der Deut­schen Ein­heit. Da das Histo­ri­sche Muse­um zur­zeit wegen Reno­vie­rungs­ar­bei­ten geschlos­sen ist, fin­det die­se Son­der­aus­stel­lung im Inter­net statt. Unter dem Titel „Bay­reuth vor 30 Jah­ren: Ansturm wie sonst nur zum Bür­ger­fest“ wer­den Bil­der und Doku­men­te aus der Zeit der Wie­der­ver­ei­ni­gung gezeigt. Der Groß­teil der Bil­der stammt aus dem Novem­ber 1989, als die ersten DDR-Bür­ger/in­nen über die geöff­ne­te inner­deut­sche Gren­ze nach Bay­reuth rei­sen konn­ten. Die Aus­stel­lung ist ab dem 3. Okto­ber auf der Home­page des Histo­ri­schen Muse­ums unter www​.histo​ri​sches​-muse​um​.bay​reuth​.de zu sehen.