Kir­cheh­ren­bach – Neu, neu­er, Fach­zug Logi­stik – Der Fach­zug Logi­stik des THW Kir­cheh­ren­bach hat eine Ver­jün­gungs­kur bekom­men

Symbolbild Polizei

Bild: THW Kir­cheh­ren­bach / Karo­li­ne Köt­ter

Der in die Jah­re gekom­me­ne Werk­statt-Anhän­ger der Fach­grup­pe Mate­ri­al­wirt­schaft wur­de durch einen Werk­statt-Con­tai­ner erneu­ert. Mobi­ler als mit dem bis­he­ri­gen Werk­statt-Anhän­ger ist der neue Werk­statt-Con­tai­ner auf einem Tief­la­der auf­ge­setzt und kann aber jeder­zeit abge­setzt wer­den, wenn der Tief­la­der für Trans­por­te, z. B. für den Trans­port von Gabel­stap­ler oder defek­ten Fahr­zeu­gen benö­tigt wird. Wie im bis­he­ri­gen Anhän­ger wer­de­nin dem Con­tai­ner Werk­zeu­ge­für die Repa­ra­tur von Fahr­zeu­gen und Gerät­schaf­ten zur War­tung von Fahr­zeu­gen und Gerä­ten zu fin­den sein. Zudem ver­fügt der neue Con­tai­ner über einen Druck­luft­kom­pres­sor und einen klei­nen Kran, zum Anhe­ben von grö­ße­ren Gerät­schaf­ten.

Die­se neue Aus­stat­tung ist ein Gewinn für die Hel­fe­rin­nen und Hel­fer der Fach­grup­pe Logi­stik Mate­ri­al­wirt­schaft, die sich in ihren näch­sten Dien­sten mit der Ein­rich­tung und Bestückung ihrer Werk­zeu­ge aus dem alten Werk­statt­an­hän­ger in den neu­en Con­tai­ner beschäftigen.Der Werk­statt-Con­tai­ner ist das letz­te Teil der Fach­grup­pe Mate­ri­al­wirt­schaft, der erneu­ert wur­de. Bereits im ver­gan­ge­nen Jahr konn­te der neue Kip­per mit Lade­kran und kurz dar­auf der Tief­la­der, bzw. Mul­ti­funk­ti­ons-Anhän­ger im Orts­ver­band Kir­cheh­ren­bach über­nom­men wer­den.

Neu sind nicht nur die beschrie­be­nen Gerät­schaf­ten: auch die Grup­pe Logi­stik Mate­ri­al­erhal­tung selbst hat sich in die­sem Jahr erneu­ert. Bis­her als Fach­grup­pe Logi­stik, mit dem Mate­ri­al­erhal­tungs­trupp und dem Verpflegungstrupp,bekannt, wur­de nun ein Fach­zug Logi­stik aus den Ein­hei­ten. So obliegt die Lei­tung des Fach­zu­ges im Ein­satz nun dem Zug­trupp Fach­zug Logi­stik (ZTr FZ Log). Die­sem unter­ste­hen nun die Fach­grup­pen Logi­stik Mate­ri­al­wirt­schaft (FGr. Log-MW) und Logi­stik Ver­pfle­gung (FGr Log‑V). Wei­ter unter­teilt sich­die Fach­grup­pe Logi­stik Mate­ri­al­wirt­schaftin den Trupp­Lo­gi­stik Mate­ri­al­erhal­tung, der sich um War­tung und Repa­ra­tu­ren im Ein­satz­fall küm­mern und den Trupp Logi­stik Ver­brauchs­gü­ter, der ande­re Ein­hei­ten mit benö­tig­ten Mate­ria­li­en, wie Holz, Schmier­stof­fe, Schrau­ben usw. ver­sorgt.

Räum­lich hat sich bei den Ein­hei­ten nichts ver­än­dert: der Fach­zug Logi­stik ist im Orts­ver­band Kir­cheh­ren­bach mit dem Zug­trupp Logi­stik und der Fach­grup­pe Mate­ri­al­wirt­schaft sta­tio­niert. Die Fach­grup­pe Ver­pfle­gung ist nach wie vor im Orts­ver­band Forch­heim behei­ma­tet.