Bay­reuth: Unbe­kann­te ent­wen­de­ten zwei BMW

Symbolbild Polizei

BAY­REUTH. Auf einen schwar­zen BMW X5 mit den Kenn­zei­chen „BT-NA 80″ und einen blau­en BMW 330d mit den Kenn­zei­chen „BT-PZ 91″ hat­ten es bis­lang unbe­kann­te Die­be in der Nacht zum Sams­tag im Stadt­teil „Roter Hügel” abge­se­hen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth ermit­telt und bit­tet um Mit­hil­fe.

Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen schlu­gen die Täter gegen 2.30 Uhr bei dem BMW X5 zu, der in der Stra­ße „Am Wald­rand” geparkt war. Sie konn­ten mit dem schwar­zen SUV im Wert von zir­ka 70.000 Euro unbe­merkt ent­kom­men. Auf­fäl­lig an dem Wagen ist ein Auf­kle­ber mit einem Hub­schrau­ber auf der Heck­schei­be.

In der nahe­ge­le­ge­nen Preu­schwit­zer Stra­ße, hin­ter dem Kli­ni­kum Bay­reuth, mach­ten sich die Die­be, in der Zeit von etwa 0.15 bis zum Mor­gen, an dem blau­en BMW der 3‑er Rei­hen zu schaf­fen. Die Täter flüch­te­ten mit dem Wagen mit einem Zeit­wert von etwa 20.000 Euro unbe­hel­ligt aus der dor­ti­gen Ein­fahrt.

Die Ermitt­ler fra­gen:

  • Wer hat den schwar­zen BMW X5 mit den Kenn­zei­chen „BT-NA 80″ und/​oder den blau­en BMW 330d mit den Kenn­zei­chen „BT- PZ 91″ nach Sams­tag­mor­gen noch gese­hen?
  • Wer hat ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge am „Roten Hügel”, ins­be­son­de­re in der Stra­ße „Am Wald­rand” und/​oder der Preu­schwit­zer Stra­ße, beob­ach­tet?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit den Auto­dieb­stäh­len ste­hen könn­ten?

Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­po Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 in Ver­bin­dung zu set­zen.