Ober­lan­des­ge­richt Bam­berg bekam hohen Besuch aus Slo­we­ni­en

Symbolbild Justiz
Fachgespräch, von links Richter am Oberlandesgericht Bamberg Dr. Tratz, Richter am Oberlandesgericht Ljubljana Dr. Marko Brus, Richter am Oberlandesgericht Bamberg Weigel. © OLG Bamberg

Fach­ge­spräch, von links Rich­ter am Ober­lan­des­ge­richt Bam­berg Dr. Tratz, Rich­ter am Ober­lan­des­ge­richt Ljub­l­ja­na Dr. Mar­ko Brus, Rich­ter am Ober­lan­des­ge­richt Bam­berg Weigel. © OLG Bam­berg

Fra­gen des Zivil­pro­zes­ses und der Begrün­dung von Zivil­ur­tei­len stan­den im Mit­tel­punkt eines Arbeits­be­suchs des Rich­ters am Ober­lan­des­ge­richt Ljub­l­ja­na, Herrn Dr. Mar­ko Brus, beim Ober­lan­des­ge­richt Bam­berg. Im Rah­men der Zusam­men­ar­beit des Frei­staa­tes Bay­ern mit der Repu­blik Slo­we­ni­en infor­mier­te sich Rich­ter Dr. Brus sowohl beim Ober­lan­des­ge­richt Bam­berg als auch beim Land­ge­richt Bay­reuth über die gesetz­li­chen Grund­la­gen und den prak­ti­schen Ablauf eines Zivil­pro­zes­ses begin­nend von der Ein­rei­chung einer Kla­ge­schrift bis zur Abfas­sung des Urteils.

Rich­ter Dr. Brus, der der­zeit im Rah­men einer Abord­nung im Justiz­mi­ni­ste­ri­um der Repu­blik Slo­we­ni­en tätig ist, wur­de am 15. Sep­tem­ber durch den Vize­prä­si­den­ten des Ober­lan­des­ge­richts Andre­as Zwer­ger sehr herz­lich will­kom­men gehei­ßen. Das Ober­lan­des­ge­richt sei stets an einem Aus­tausch mit Kol­le­gen aus ande­ren Mit­glieds­län­dern der Euro­päi­schen Uni­on inter­es­siert. Der gemein­sa­me Aus­tausch füh­re zu neu­en Anre­gun­gen, die auch die eige­ne Arbeit opti­mie­ren könn­ten, so Vize­prä­si­dent Zwer­ger. Nach­dem sich Rich­ter Dr. Brus in das Gäste­buch des Ober­lan­des­ge­richts ein­ge­tra­gen hat­te, schloss sich ein mehr­stün­di­ges Fach­ge­spräch mit Rich­ter am Ober­lan­des­ge­richt Bernd Weigel und Rich­ter am Ober­lan­des­ge­richt Dr. Ste­fan Tratz an. Im Rah­men des Gesprächs wur­de dem Kol­le­gen aus Slo­we­ni­en der Zivil­pro­zess in Deutsch­land näher vor­ge­stellt. Es ent­wickel­te sich eine inten­si­ve Dis­kus­si­on über Gemein­sam­kei­ten und Unter­schie­de bei der prak­ti­schen Durch­füh­rung eines Zivil­pro­zes­ses in Deutsch­land und Slo­we­ni­en. Inter­es­siert zeig­te sich Rich­ter Dr. Brus auch an den Pla­nun­gen zur Digi­ta­li­sie­rung der Baye­ri­schen Justiz.

Am Ende sei­nes Besuchs dank­te Rich­ter Dr. Brus für die Gast­freund­schaft des Ober­lan­des­ge­richts Bam­berg und äußer­te die Hoff­nung, gemein­sam im Gespräch zu blei­ben.