Bay­reuth: Bem­bers eröff­net den Come­dy­herbst

Mit Bem­bers ist am Sonn­tag, dem 4. Okto­ber, einer der erfolg­reich­sten frän­ki­schen Come­di­ans zu Gast im ZEN­TRUM in Bay­reuth. Zum Auf­takt des Come­dy- und Kaba­rettherbsts prä­sen­tiert er sein Jubi­lä­ums-Best-of-Spe­zi­al „Mit Alles und Schaf“ gleich zwei Mal.

Frän­kisch derb, aber irgend­wie auch lie­bens­wert – das sind die Mar­ken­zei­chen des Nürn­ber­ger Come­di­an Bem­bers, des­sen Kar­rie­re 2011 mit selbst pro­du­zier­ten Clips auf You­tube begann und dann schnell Fahrt auf­nahm. Auch in Zei­ten von Coro­na ist sei­ne laut­star­ke Stim­me zu ver­neh­men und im Bay­reu­ther ZEN­TRUM mit Abstand live zu erle­ben. In sei­nem Jubi­lä­ums­pro­gramm „Mit Alles und Schaf“ prä­sen­tiert er die High­lights sei­ner drei bis­he­ri­gen Solo­pro­gram­me, aber auch neue unver­öf­fent­lich­te Geschich­ten aus sei­nem wil­den All­tag. Mit dem stets für ihn typi­schen der­ben Bem­bers-Humor, der oft unter die Gür­tel­li­nie trifft, fei­ert das Humor-Schwer­ge­wicht auch weit über die Gren­zen Fran­kens hin­aus Erfol­ge – sogar beim Wacken-Festi­val gehört Bem­bers mitt­ler­wei­le zum festen Reper­toire.

Die Show am Sonn­tag, dem 4. Okto­ber, um 20 Uhr ist bereits aus­ver­kauft, wes­halb am glei­chen Tag ein Zusatz­ter­min um 17 Uhr statt­fin­det. Bei­de Ver­an­stal­tun­gen fin­den unter Ein­hal­tung der stren­gen Abstands- und Hygie­ne­re­geln statt. Dafür wird die Kapa­zi­tät des Euro­pa­saals im ZEN­TRUM von 450 Besu­chern auf 174 Besu­cher redu­ziert und die Bestuh­lung in Einzel‑, Zweier‑, und Drei­er­plät­ze auf­ge­teilt, zwi­schen denen min­de­stens 1,50 Meter Abstand liegt.

Die Ver­an­stal­tung beginnt um 17 Uhr, Ein­lass ist ab 16 Uhr. Tickets sind noch unter www​.okticket​.de, beim Nord­baye­ri­schen Kurier oder an der Thea­ter­kas­se erhält­lich. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Pro­gramm und Ablauf gibt’s auch unter www​.come​dy​herbst​.de und unter www​.moti​on​-kom​mu​ni​ka​ti​on​.de