Bam­berg: Infek­ti­ons­ge­sche­hen ist sta­bil-nied­rig

Symbolbild Corona Mundschutz

Bam­berg – Die Zahl der Infi­zier­ten in Stadt und Land­kreis Bam­berg ist inner­halb einer Woche leicht von 21 auf 25 ange­stie­gen. Acht Per­so­nen leben in der Stadt, 13 im Land­kreis. Sie­ben nach­weis­lich infi­zier­te Men­schen leben in der Stadt, 18 im Land­kreis.

Der Anstieg um vier Infi­zier­te ergab sich dadurch, dass im Ver­gleich zur Vor­wo­che für 22 Infi­zier­te die Qua­ran­tä­ne ende­te (jetzt: 657 Gene­se­ne) und 26 Neu­in­fek­tio­nen (jetzt ins­ge­samt 744 Infek­tio­nen) regi­striert wur­den.