Bro­se Bam­berg steigt in Ham­burg in die neue BBL-Sai­son ein

symbolbild basketball

Die Bun­des­li­ga­sai­son 2020/2021 beginnt für Bro­se Bam­berg mit einem Aus­wärts­spiel bei den Ham­burg Towers. Das hat die heu­ti­ge Spiel­plan­ver­öf­fent­li­chung der easy­Credit BBL erge­ben.

Am 8. Novem­ber um 15 Uhr bestrei­tet Bro­se dem­nach sei­nen Spiel­zeit­auf­takt in der Han­se­stadt. Das erste BBL-Heim­spiel fin­det dann knapp eine Woche spä­ter statt. Am Sams­tag, 14. Novem­ber, gastiert Auf­stei­ger Chem­nitz 99ers in der BRO­SE ARE­NA. Das Der­by gegen medi bay­reuth been­det am 30. Dezem­ber das Jahr 2020. Das neue Jahr beginnt eben­falls mit einem Heim­spiel. Am 3. Janu­ar kom­men die EWE Bas­kets Olden­burg nach Bam­berg. Beschlos­sen wird die Haupt­run­de am 8. Mai gegen die Crails­heim Mer­lins.

Noch nicht ter­mi­niert sind die Par­tien in Ulm und das Heim­spiel gegen Mün­chen.

Alle Ter­mi­ne gibt es hier.