Tote Per­son in Markt­red­witz auf­ge­fun­den – Kri­po ermit­telt

Symbolbild Polizei

MARKT­RED­WITZ, LKR. WUN­SIE­DEL. Eine 92-jäh­ri­ge Frau wur­de tot in ihrem Haus auf­ge­fun­den. Da ein Tötungs­de­likt nicht aus­ge­schlos­sen wer­den kann, hat die Kri­mi­nal­po­li­zei unter Lei­tung der Staats­an­walt­schaft Hof die Ermitt­lun­gen zur Todes­ur­sa­che auf­ge­nom­men.

Gegen 7.30 Uhr ent­deck­te eine Mit­ar­bei­te­rin eines Pfle­ge­dien­stes die leb­lo­se 92-jäh­ri­ge Markt­red­witze­rin in ihrem Ein­fa­mi­li­en­haus in der Osten­stra­ße. Ein hin­zu­ge­ru­fe­ner Not­arzt stell­te den Tod der Frau fest. Da zum der­zei­ti­gen Zeit­punkt ein Tötungs­de­likt nicht aus­ge­schlos­sen wer­den kann, haben die Ermitt­ler des Kri­mi­nal­dau­er­dien­stes und des zustän­di­gen Fach­kom­mis­sa­ri­ats der Hofer Kri­mi­nal­po­li­zei unter Lei­tung der Staats­an­walt­schaft Hof die Ermitt­lun­gen zur Todes­ur­sa­che auf­ge­nom­men.

Die Ermitt­ler bit­ten um Hin­wei­se durch Zeu­gen, die am Sams­tag­abend, zwi­schen 22 und 0 Uhr, ver­däch­ti­ge Wahr­neh­mun­gen im Bereich der Osten­stra­ße gemacht haben. Mel­den Sie sich dazu bei der Kri­po Hof unter der Tel. Nr. 09281/704–0.