Röbers­dor­fer Brücke über die “Rei­che Ebrach” bis Orts­aus­fahrt Rich­tung Herrns­dorf bis Weih­nach­ten 2020 gesperrt

Der Bereich Bereich der Röbers­dor­fer Haupt­str. von der „Brücke über die Rei­che Ebrach“ bis Orts­aus­fahrt Rich­tung Herrns­dorf ist für den über­ört­li­chen Ver­kehr nach wie vor gene­rell gesperrt. Dies ent­spricht den gel­ten­den ver­kehrs­recht­li­chen Rege­lun­gen des Land­rats­am­tes Bam­berg.

In der Zeit vom 23.09.2020 bis vor­aus­sicht­lich bis Weih­nach­ten 2020 wird es für die Bewoh­ner ent­lang der Röbers­dor­fer Haupt­str. ab „Schil­lereck“ bis Aus­fahrt Rich­tung Herrns­dorf (sie­he Lage­plan) zu erheb­li­chen Ein­schrän­kun­gen kom­men. Die Aus- und Ein­fahrt Rich­tung Herrns­dorf wird auch für Anlie­ger aus dem Gemein­de­teil Röbers­dorf nicht mög­lich sein. Die Zufahrt zu den direkt betrof­fe­nen Grund­stücken wird selbst­ver­ständ­lich mög­lich sein.

Die not­wen­di­gen Tief­bau­ar­bei­ten wer­den in die­ser Zeit durch­ge­führt wer­den. Die Ver­bin­dung zwi­schen Orts­mit­te und dem öst­li­chen Orts­be­reich wird für Röbers­dor­fer Anlie­ger durch­gän­gig mög­lich sein.

Der Markt Hirschaid bedankt sich an die­ser Stel­le aus­drück­lich für das Ver­ständ­nis und die Zusam­men­ar­beit.