Bay­reuth: Ver­miss­te jun­ge Frau tot auf­ge­fun­den

Symbolbild Polizei

BAY­REUTH. Die seit Mon­tag­mor­gen ver­miss­te 29-jäh­ri­ge Frau aus Bay­reuth wur­de im Rah­men der Such­maß­nah­men am Diens­tag­nach­mit­tag tot auf­ge­fun­den.

Trotz umfang­rei­cher Such­maß­nah­men mit einer gro­ßen Zahl an Ein­satz­kräf­ten, Per­so­nen­such­hun­den sowie unter Ein­satz eines Poli­zei­hub­schrau­bers, konn­te die 29-Jäh­ri­ge am Diens­tag, kurz nach 15 Uhr, nur noch tot auf­ge­fun­den wer­den. Nach ersten Ermitt­lun­gen des Kri­mi­nal­dau­er­dien­stes lie­gen kei­ne Hin­wei­se auf eine Fremd­ein­wir­kung für den Tod der jun­gen Frau vor.