Feu­er­wehr Leu­ten­bach-Dietz­hof spen­det an den ASB Wünschewagen

Die Feu­er­wehr Leu­ten­bach-Dietz­hof spen­det 1200 Euro an den ASB-Wün­sche­wa­gen / Foto: Privat

Noch ein­mal das Meer sehen, ein letz­tes Mal die Lieb­lings­band erle­ben oder dem Lieb­lings­fuß­ball­ver­ein im Sta­di­on zuschau­en. Der Wün­sche­wa­gen des ASB macht die­se letz­ten Wün­sche von Ster­bens­kran­ken zur Wirk­lich­keit. Die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Leu­ten­bach-Dietz­hof hat den Erlös der 10. Skate-Night an den Wün­sche­wa­gen Fran­ken gespen­det. Hier­für kam der Wün­sche­wa­gen nach Leu­ten­bach, wo die Spen­de in Höhe von 1.200,00 € von eini­gen Mit­glie­dern der Vor­stand­schaft über­ge­ben wur­de. Bei die­ser Gele­gen­heit durf­te natür­lich der Blick ins Inne­re nicht feh­len. Vom Ster­nen­him­mel inkl. gro­ßer Wagen über Plät­ze für Begleit­per­so­nen bis hin zur Mini­bar, alles um die Fahrt zum letz­ten Wunsch ein­ma­lig zu gestal​ten​.Im Anschluss erzähl­ten die Mit­ar­bei­ter des ASB von ihren letz­ten Tou­ren, bei denen sie die ein oder ande­re Her­zens­an­ge­le­gen­heit wahr­ma­chen konn­ten. Der Wün­sche­wa­gen wird aus­schließ­lich durch Spen­den finan­ziertund alle tra­gen ehren­amt­lich am Gelin­gen der ver­schie­den­sten Wün­schen bei.