Kulm­bach: Wolf­gang Buck mit „Iech wär dann do” bei „Kul­tur unterm Dach” 

Kulm­bach, 11. Sep­tem­ber 2020: Für den Herbst 2020 und das Früh­jahr 2021 ste­hen bereits ver­schie­de­ne Ter­mi­ne bei „Kul­tur unterm Dach” der Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof fest: Am Sams­tag, 24. Okto­ber 2020, um 20.00 Uhr kommt Wolf­gang Buck auf die Muse­ums­büh­ne mit „Iech wär dann do”. Schon heu­te kön­nen sich die Freun­de der „Kul­tur unterm Dach” im Mönchs­hof früh­zei­tig Kar­ten sichern.

Der dia­lek­ti­sche Song­künst­ler, Mund­art-Lyri­ker und Geschich­ten­er­zäh­ler Wolf­gang Buck kommt mit sei­nem Solo­pro­gramm „Iech wär dann do” in den Kulm­ba­cher Mönchs­hof. Er wird teils neue, teils bereits bekann­te Songs spie­len und neu zum Klin­gen brin­gen.

Seit mehr als 30 Jah­ren spielt Wolf­gang Buck sei­ne dia­lek­ti­schen Songs auf den frän­ki­schen Thea­ter- und Kon­zert­büh­nen, aber auch im Rest der Repu­blik. In all der Zeit hat er sich sei­ne huma­ne Hal­tung und sei­nen Witz bewahrt, sei­ne sprach­li­che Süf­fig­keit, sein dif­fe­ren­zier­tes Den­ken und sein wun­der­ba­res Gitar­ren­spiel. Auch in der Kon­zert­sai­son 2020/21 gilt des­halb: „Iech wär dann do”.

Wolf­gang Buck steht gelas­sen auf der Büh­ne, ohne auf­dring­li­che Bier- und Klöß­see­lig­keit, ohne frän­kisch-volks­tü­meln­des Auf­trump­fen, son­dern welt­of­fen, prä­sent und tole­rant, die Sta­tur „brid­scher­braad”, die Musik „bud­der­waach”, die Wör­ter „blitzgscheid”, der gan­ze Mensch ein­fach „süm­bad­disch”.

Genie­ßer der Kurio­si­tä­ten des frän­ki­schen Dia­lekts mit all sei­nen skur­ri­len, zar­ten, gefühl­vol­len, hin­ter­häl­ti­gen und wit­zi­gen Fein­hei­ten wer­den sich freu­en und genie­ßen, aber auch alle, die sei­ne wun­der­bar humor­vol­len und tief­grün­di­gen Songs schon immer lie­ben sowie alle die­je­ni­gen, die bis­her noch nie die Gele­gen­heit hat­ten, sie ken­nen­zu­ler­nen und die Lieb­ha­ber hand­ge­mach­ter Aku­stik-Gitar­ren­mu­sik.

Kul­tur und Genuss unter einem Dach

Gemäß dem Mot­to „Kul­tur und Genuss unter einem Dach” emp­fiehlt es sich, vor dem Kul­tur­ge­nuss im Mönchs­hof-Bräu­haus, das für über 600 Jah­re frän­ki­sche Gast­lich­keit steht, ein­zu­keh­ren.

Tisch­re­ser­vie­run­gen bit­te unter 09221 805 29 oder info@​moenchsof-​braeuhaus.​de.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Wolf­gang Buck am Sams­tag, 24.10.2020 | Beginn: 20.00 Uhr | Ein­lass ab 19.00 Uhr

Tickets ab 24,80 € | Kar­ten gibt es an der Muse­ums­kas­se der Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof sowie im Ticket­shop der Baye­ri­schen Rund­schau und unter dem Ticket­link https://​kon​zert​agen​tur​-fried​rich​-tour​.reser​vix​.de/​p​/​r​e​s​e​r​v​i​x​/​e​v​e​n​t​/​1​4​1​0​908