Bay­reuth: Live­stream im RW21 – Big Bro­ther Awards 2020

Symbolbild Bildung

BAY­REUTH – Die Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth lädt gemein­sam mit der „digitalcourage“-Hochschulgruppe Bay­reuth zum Live­stream ein. Am Frei­tag, 18. Sep­tem­ber, von 17 bis 20 Uhr, kön­nen Inter­es­sier­te per Live­stream in der Black Box des RW21 die Ver­lei­hung der Big Bro­ther Awards (BBA) 2020 ver­fol­gen. Die­se fei­ern heu­er ihre 20. Auf­la­ge und wer­den im Bie­le­fel­der Stadt­thea­ter von Digi­tal­cou­ra­ge und Part­ner­or­ga­ni­sa­tio­nen ver­lie­hen. Was sind die Big Bro­ther Awards? Seit dem Jahr 2000 wer­den sie in Deutsch­land an Fir­men, Orga­ni­sa­tio­nen und Per­so­nen ver­lie­hen, die in beson­de­rer Wei­se und nach­hal­tig die Pri­vat­sphä­re von Men­schen beein­träch­ti­gen sowie per­sön­li­che Daten ver­kau­fen oder gegen ursprüng­li­che Inter­es­sen ver­wen­den. Die Awards sind ein inter­na­tio­na­les Pro­jekt: In bis­her 19 Län­dern wur­den gefähr­li­che Machen­schaf­ten für Men­schen und Demo­kra­tie mit die­sen Prei­sen „aus­ge­zeich­net“. Der Ein­tritt ist frei. Auf­grund der ein­ge­schränk­ten Platz­ka­pa­zi­tät wird um Vor­anmel­dung unter Tele­fon 0921 507038–30 oder stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de gebe­ten. Bei frei­en Plät­zen haben auch Kurz­ent­schlos­se­ne noch die Mög­lich­keit teil­zu­neh­men. Vor­aus­set­zung ist die Auf­nah­me ihrer Kon­takt­da­ten.