Rad­tour star­tet in Selb: “Mark­gra­fen­kir­chen per Rad ent­decken”

Pfr. Peetz mit Radlern vor der Kirche

Pfr. Peetz mit Rad­lern vor der Kir­che

Zu einer Erkun­dung eini­ger Mark­gra­fen­kir­chen per Rad in Selb und Umge­bung lädt der Ver­ein Mark­gra­fen­kir­chen e.V. für Sams­tag, 19. Sep­tem­ber ein. Unter der fach­kun­di­gen Füh­rung von Pfar­rer Hans Peetz gibt es neben einer Kurz­füh­rung in den ein­zel­nen Kir­chen auch theo­lo­gi­sche Impul­se und neue Ein­blicke. Die Rad­run­de führt ab Selb Stadt­kir­che und Fried­hofs­kir­che über Schön­wald, Pil­grams­reuth, Spiel­berg, bis nach Markt­leu­then und zurück zum Aus­gangs­punkt. Treff­punkt ist um 10 Uhr an der Stadt­kir­che in Selb. Bei schlech­tem Wet­ter wird die Tour am 26. Sep­tem­ber nach­ge­holt. Für ein gemein­sa­mes Mit­tag­essen ist ein Lokal reser­viert. Die Rad­tour wird kosten­los ange­bo­ten, ger­ne für eine Spen­de an den Mark­gra­fen­kir­chen e.V.. Eine Anmel­dung wird erbe­ten bei Hans Peetz unter Hans.​Peetz@​elkb.​de oder Tel. 0921/75 74 821. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.mark​gra​fen​kir​chen​.de.