Peg­nitz: Erste Hil­fe bei Kin­der­not­fäl­len kann Leben ret­ten! 

Kin­der sind kei­ne klei­nen Erwach­se­nen. Das gilt auch für klei­ne­re und grö­ße­re Not­fäl­le im Kin­des­al­ter. Nicht in jeder Situa­ti­on lässt sich daher erlern­te Erste Hil­fe aus z.B. dem „Füh­rer­schein­kurs” auf Kin­der umle­gen. Vie­les ist gleich, man­ches ganz anders. Im 10 Unter­richts­ein­hei­ten umfas­sen­den Kurs „Erste Hil­fe bei Kin­der­not­fäl­len” wer­den sowohl die Grund­la­gen der Ersten Hil­fe, als auch spe­zi­el­le Hand­lungs­wei­sen für Kin­der behan­delt. Von all­täg­li­chen Klei­nig­kei­ten, die man gut auch mal selbst in den Griff bekom­men kann, bis hin zur Herz-Lun­gen-Wie­der­be­le­bung bei Klein­kin­dern und Säug­lin­gen wer­den alle The­men behan­delt und, wo nötig, prak­tisch geübt. Eben­falls im Kurs ent­hal­ten sind Maß­nah­men der Prä­ven­ti­on, um uns Erwach­se­ne für Gefah­ren für unse­ren Nach­wuchs zu sen­si­bi­li­sie­ren, und Unfäl­le erst gar nicht pas­sie­ren zu las­sen. Neh­men Sie sich die­sen Tag Zeit, um im Not­fall mit weni­gen ein­fa­chen Maß­nah­men ein Leben ret­ten zu kön­nen. Erste Hil­fe ist ein­fach – man muss nur wis­sen wie es geht.

Ver­an­stal­ter: Evan­ge­li­sche Fami­li­en-Bil­dungs­stät­te Vil­la Kun­ter­bunt /ASB Regio­nal­ver­band Jura e.V. / Ort: Evang. Gemein­de­haus Peg­nitz / Ter­min: Sams­tag, 12.09.2020 9 – 18 Uhr /​Kosten: 35.- €