Voll­sper­rung in Forth

In Forth ab Mon­tag, 14. Sep­tem­ber bis vor­aus­sicht­lich Ende Novem­ber 2020: Voll­sper­rung im Teil­be­reich Mar­tin-Luther-Stra­ße zwi­schen Veit-Stoß-Stra­ße und Gotz­mann­stra­ße.

Ab Mon­tag, den 14. Sep­tem­ber kommt es vor­aus­sicht­lich bis Ende Novem­ber 2020 zu einer Voll­sper­rung eines Teil­be­rei­ches der Mar­tin-Luther-Stra­ße im Orts­teil Forth. Im Zuge eines Voll­aus­baus der Fahr­bahn und des Geh­we­ges muss der Bereich zwi­schen Gotz­mann­stra­ße und Veit-Stoß-Stra­ße voll gesperrt wer­den. Die Zufahrt für Anwoh­ner bis zum gesperr­ten Bereich bleibt im genann­ten Zeit­raum mög­lich. Eine Durch­fahrt in die Mar­tin-Luther-Stra­ße aus der Von-Bren­ta­no-Stra­ße ist eben­falls nicht mög­lich. Eine ent­spre­chen­de Umlei­tung wird aus­ge­schil­dert.

Beschil­de­run­gen beach­ten

Bit­te beach­ten Sie zu Ihrer eige­nen Sicher­heit die mit der Bau­maß­nah­me ein­her­ge­hen­de und not­wen­di­ge Beschil­de­run­gen. Wir raten zudem allen Ver­kehrs­teil­neh­mern den Bereich im genann­ten Zeit­raum zu umfah­ren und dan­ken für Ihr Ver­ständ­nis!