Nach­tex­kur­si­on in Neun­kir­chen: Fle­der­mäu­se – laut­lo­se Jäger der Nacht

Fledermaus. Foto: Karin Weber
Fledermaus. Foto: Karin Weber

Die BUND Natur­schutz Orts­grup­pe Neun­kir­chen am Brand und Umge­bung lädt im Rah­men von Bay­ern­Tour­Na­tur zur Nach­tex­kur­si­on ein

Die Fle­der­maus­be­auf­trag­te des Land­krei­ses Forch­heim Dipl. Bio­lo­gin Ute Gel­lent­hien geht mit uns auf die Suche des Namens­vet­ters von Bat­man. Sie sind klein, sie sind sel­ten, sie sind wich­tig – und sie sind ein Mei­ster­werk der Natur, die Fle­der­mäu­se. Wer die­se Glei­ter mit einem “Bat-Detek­tor“ auf­spü­ren will, ist herz­lich will­kom­men. Mund- und Nasen­schutz ist an der fri­schen Lust nicht erfor­der­lich, die Abstands­re­ge­lung ist ein­zu­hal­ten!

Fle­der­mäu­se – laut­lo­se Jäger der Nacht

  • Frei­tag 11.09.20 von 19:00 – ca. 21:00 Uhr
  • Treff­punkt Tra­fo­haus Orts­aus­gang Neun­kir­chen Erlein­ho­fer Stra­ße
  • Bei star­ken Regen muss die Ver­an­stal­tung lei­der aus­fal­len.
  • Taschen­lam­pe und gutes Schuh­werk sind mit­zu­brin­gen!
  • Weg­län­ge ca. 2 km, für Fami­li­en geeig­net, kosten­frei – Spen­den sind herz­lich will­kom­men
  • Wir erbit­ten Anmel­dung unter: neunkirchen-​umgebung@​bund-​naturschutz.​de

Auf­grund staat­li­cher CORO­NA Auf­la­gen sind wir zur Daten­er­he­bung ver­pflich­tet, bit­te hin­ter­las­sen sie ihre Tele­fon­num­mer und die Anzahl der teil­neh­men­den Per­so­nen. Die Daten wer­den 14 Tage nach die­ser Ver­an­stal­tung wie­der gelöscht.

Kon­takt: Fle­der­maus­be­auf­trag­te des Land­krei­ses Forch­heim Dipl. Bio­lo­gin Ute Gel­lent­hien, Tel. 09190/99 53 14